McAfee Cares

McAfee strebt stets danach, die lokalen und globalen Communities durch Menschennähe und freiwillige Tätigkeiten zu verbessern. Das zentrale Element dieser Zielsetzung ist das Mitarbeiter-orientierte Programm McAfee Cares, das die Leistung und Begeisterung der McAfee-Mitarbeiter aus allen Ländern erfasst, um überall dort Communities zu stärken, wo McAfee geschäftlich tätig ist und seine Mitarbeiter leben und arbeiten. McAfee Cares fasst finanzielle sowie Produkt- und Service-Spenden, Zuzahlungen und ehrenamtliche Mitarbeitertätigkeiten in einem Programm zusammen. Mithilfe der Unterstützung der Mitarbeiter in aller Welt, einschließlich der aktiven Beteiligung unserer Unternehmensleitung, investiert McAfee Cares gezielt Zeit und Geld in die Bereiche Bildung, Gesundheitsvorsorge und Förderung von Umweltinitiativen sowie in den Kampf gegen Internetkriminalität.

McAfee Cares erreicht die globale Community mit den nachfolgend beschriebenen unternehmerischen und Mitarbeiter-motivierten Aktionen.

Beihilfen
Über den McAfee Endowment Fund leistet McAfee weltweit finanzielle Beihilfen für verschiedene gemeinnützige Organisationen. Die McAfee-Beihilfen für gemeinnützige Organisationen sind vor allem für die Verbesserung der weltweiten Internetsicherheit und -bildung gedacht. Die Silicon Valley Community Foundation verwaltet das Beihilfenprogramm von McAfee.

Die McAfee-Beihilfen wurden bereits verschiedensten Organisationen aus aller Welt bereitgestellt, einschließlich dem Amerikanischen Roten Kreuz, dem Europarat sowie den US-Organisationen Common Sense Media, National District Attorney’s Association, National Cyber Security Alliance, National Center for Missing and Exploited Children, Teach for America und The Prince’s Trust.

Zuzahlungen
McAfee strebt danach, den Umfang der Mitarbeiterspenden zu erhöhen, indem sie zu Spenden nordamerikanischer Vollzeit- und Teilzeitmitarbeiter an qualifizierte Organisationen Zuzahlungen in Höhe von bis zu 1.000 US-Dollar pro Mitarbeiter pro Jahr leisten. Als qualifizierte Empfänger gelten Organisationen gemäß 501(c)(3). Dabei kann es sich um eine staatliche Einrichtung wie eine Schule oder ein Krankenhaus oder ein akkreditiertes Bildungsinstitut handeln.

Für Geschenke an Einzelpersonen oder Spenden zu politischen oder religiösen Zwecken sind keine Zuzahlungen möglich.

Sachspenden
McAfee unterstützt regelmäßig gemeinschaftliche Gruppen mit Sachspenden. Über unsere Sammeltouren spenden Mitarbeiter Konserven, Kleidung, Spielzeug, Bücher, Mobiltelefone, Schulmaterial und anderes für Organisationen wie Second Harvest Food Bank, Toys for Tots und Family Giving Tree. Die McAfee-Niederlassung in Plano (Texas, USA) startete kürzlich das Helping Hands Program, eine zentrale Spendenwebseite, die Mobiltelefone, Brillen und Toilettenartikel sammelt und an lokale Organisationen verteilt.

McAfee spendet als Unternehmen auch Produkte an öffentliche Empfänger, so zum Beispiel mehr als 1 Million US-Dollar für Eindringungsschutz von McAfee an das Rochester Institute of Technology sowie Sicherheitsprodukte an das Amerikanische Rote Kreuz, um die nach dem Hurrikan Katrina eingerichteten Hilfszentren zu schützen.

Ehrenamtliche Mitarbeiteraktionen und Spendenaktionen
Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter und die Stunden, die sie ehrenamtlicher Arbeit in ihren Gemeinwesen widmen. Die Mitarbeiter von McAfee geben Kindern Nachhilfe, helfen in der Umwelt, unterstützen Künstler, sammeln Geld im Kampf gegen Krankheiten und vieles mehr. McAfee organisiert Projekte mit Freiwilligengruppen, die lokale Wohltätigkeitsorganisation unterstützen. In den vergangenen Jahren bepflanzten Freiwillige Gärten für ein Obdachlosenasyl (Cork, Irland), besuchten Kinderheime und nahmen an Kinderprogrammen teil (Singapur und Indien), nahmen an Aktionstagen zur Stadtverschönerung teil (Plano, Texas), renovierten Häuser für Einkommensschwache (Plano, Texas; Santa Clara, Kalifornien), sortierten und verpackten Weihnachtsgeschenke für arme Kinder (Santa Clara, Kalifornien) und informierten Schulkinder über die Gefahren von Internetkriminalität (Beaverton, Oregon; St. Paul, Minnesota; Santa Clara, Kalifornien; Plano, Texas).

McAfee-Mitarbeiter zeigen sich zudem bei Finanzspenden großzügig. So sammelten sie Geld für den amerikanischen Tierschutzbund, für die Brustkrebs- und Typ-1-Diabetes-Forschung und Kinderwohlfahrtsorganisationen. Im Jahr 2009 wurden bei einer eintägigen Veranstaltung in den McAfee-Niederlassungen in Santa Clara (Kalifornien), Plano (Texas) sowie in Kanada mehr als 50.000 US-Dollar für das St. Jude’s Children’s Research Hospital gesammelt.