Gavin Struthers

Gavin Struthers

Senior Vice President, Worldwide Channel Operations

Gavin Struthers ist für sämtliche Aspekte der Strategie und des operativen Geschäfts der weltweiten Vertriebskanäle von McAfee zuständig. Er legt seinen Schwerpunkt auf strategische Investitionen, Förderung von Partnerinnovationen, Differenzierung, Wachstum sowie Profitabilität in allen Regionen weltweit und stellt sicher, dass Partner auch weiterhin als vertrauenswürdige Sicherheitsberater für gemeinsame Kunden auftreten.

Struthers ist seit zehn Jahren bei McAfee und verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Vertriebs-Management sowie in der Geschäftsleitung. Vor seiner Ernennung zum Senior Vice President of Worldwide Channels bekleidete Struthers drei Jahre lang die Position des Vice President of Channels, Alliances and Specialist Sales für den APAC-Raum. In dieser Funktion war er für die Entwicklung des Geschäfts sowie die Implementierung von Markteinführungsstrategien für Channel-Partner und Allianzen von McAfee im gesamten asiatisch-pazifischen Raum (APAC) zuständig. Vor seinem Eintritt in das APAC-Leitungsteam von McAfee war Struthers bei McAfee vier Jahre als Regional Director für Australien und Neuseeland tätig. Zu den Höhepunkten seiner Karriere bei McAfee zählen die im Vergleich zum Markt überdurchschnittliche Geschäftszunahme, die Übernahme von Marktanteilen von der Konkurrenz sowie der Aufbau mehrerer wichtiger Partnerschaften mit führenden Systemintegratoren, Outsourcing-Unternehmen und Lösungsanbietern.

Struthers hat in Australien, im Nahen Osten, im Mittelmeerraum und in Südafrika in verschiedenen Funktionen im Vertriebs-Management sowie in der Geschäftsleitung gearbeitet. Vor seinem Eintritt bei McAfee war er – nach seinem Umzug nach Australien im Jahr 2000 – im Management-Team bei Novell in Australien tätig. Davor leitete er fast drei Jahre die Geschäfte von Novell im Nahen Osten und im Mittelmeerraum, wo er in mehreren neuen Ländern regionale Niederlassungen gründete. Seine Hauptaufgabe lag in der Entwicklung dieser aufstrebenden Märkte. Er initiierte neue Partnerschaften mit wichtigen Lösungsanbietern und Integratoren. Darüber hinaus begründete er Dienst-, Support-, Schulungs- und Marketing-Initiativen in Ländern mit einem hohen Potenzial. In seinen prägenden Geschäftsjahren in Südafrika arbeitete Struthers im Vertrieb und im Vertriebs-Management bei einem führenden Wiederverkäufer. Zudem war er als Director eines Wiederverkäufers mit dem Schwerpunkt auf dem Finanzdienstleistungssektor tätig.

Struthers hat an der University of the Witwatersrand in Johannesburg, Südafrika, einen Bachelor of Commerce (Diplomkaufmann) mit dem Hauptfach Informationssysteme erworben.