Michael Fey

Michael Fey

Executive Vice President, General Manager of Corporate Products und Chief Technology Officer

Michael Fey ist Executive Vice President, Chief Technology Officer und General Manager of Corporate Products bei der Intel Security Group. In dieser Position steuert Fey die langfristige strategische Ausrichtung sowie die Hauptinnovationsaktivitäten der Organisation. Er ist bei McAfee, einem Tochterunternehmen von Intel Security, für den gesamten Geschäftsbetrieb und die Strategie für Unternehmensprodukte verantwortlich. Zudem ist Fey für die Überwachung der Markteinführungsinitiativen und die funktionsübergreifende Zusammenarbeit der Forschungs-Teams für Vertrieb, Marketing, Produkt-Management, Entwicklung sowie Bedrohungsanalyse zuständig.

Bevor Fey seine aktuelle Position antrat, war er bei McAfee als Senior Vice President des Bereichs für hochentwickelte Technologien und Vor-Ort-Einsätze tätig, wo er neben der Überwachung wichtiger Unternehmensübernahmen auch für die Beziehungen mit Führungskräften weltweiter sowie potenzieller Kunden verantwortlich war, um strategische Sicherheitslösungen zu definieren, zu entwickeln und zu implementieren.

Vor seiner Tätigkeit bei McAfee hatte Fey Führungspositionen bei Opsware, Mercury Interactive und Lockheed-Martin inne. Er erwarb an der Embry-Riddle Aeronautical University einen Bachelor of Science in technischer Physik mit Nebenfach Mathematik und schloss das Studium mit magna cum laude ab.