Steve Redman

Steve Redman

Executive Vice President, Global Sales

Steve Redman ist Leiter des weltweiten Vertriebs bei McAfee. Er kam 2008 als President für den asiatisch-pazifischen Raum zu McAfee und war in dieser Position unter anderem für Nord- und Südostasien, Indien, Australien sowie Neuseeland zuständig. Während seiner Zeit bei McAfee führte er den APAC-Bereich drei Jahre in Folge zu einem zweistelligen Umsatzwachstum, davon mehrere Quartale mit Rekordwachstum.

Vor McAfee arbeitete Redman acht Jahre bei EMC, zuletzt als Vice President für den asiatisch-pazifischen Raum. In dieser Position zeichnete sich Redman für den Außendienst der EMC Software Group im gesamten asiatisch-pazifischen Raum und in Japan verantwortlich. Ehe er Vice President für die Region bei der EMC Software Group wurde, war Redman geschäftsführender Direktor von EMC Australien und Neuseeland. Vor seiner Zeit bei EMC war Redman Geschäftsführer von Rockwell Electronic Commerce und bekleidete Positionen bei Lucent Technologies und Fuji Xerox.

Seinen Master of Business Administration hat Redman an der Macquarie Graduate School of Management (MGSM) der Macquarie University erworben. Er ist auch Mitglied des Nobelpreisträger-Beirats und Lehrbeauftragter im MBA-Programm der Technischen Universität von Sydney.

Redman wird seine Tätigkeit in der Unternehmenszentrale im kalifornischen Santa Clara ausüben. In seiner Freizeit spielt er gerne Golf und trainiert Kinder in Gemeinschaftssportarten.