Wipro

Wipro

Nutzung von McAfee Data Loss Prevention zur Maximierung der Kunden-Rendite in DLP-Bereitstellungen

Nächste Schritte:

Überblick

Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit kombinieren Wipro und McAfee die Sicherheitslösungen, Beratungs-Services und Sicherheitsverwaltungs-Prozesse von Wipro Enterprise Security Solutions (ESS) mit der führenden Technologie von McAfee, um Kunden weltweit hochqualitative und unternehmensgerechte Informationssicherheitslösungen anbieten zu können. Die Lösungen nutzen die Vorteile der umfassenden Sicherheits-Services von Wipro zur Abdeckung des gesamten Lebenszyklus der Informationssicherheit basierend auf drei Säulen: Mensch, Prozess und Technologie. Dank dieser Allianz zwischen Wipro und McAfee haben Unternehmen nun Zugang zu erstklassigen Produkten, die im Rahmen von Weltklasse-Services angeboten werden.

Über Wipro

Wipro Technologies, der globale IT-Geschäftszweig von Wipro Limited (NYSE:WIT), ist ein führendes Unternehmen im Bereich Informationstechnologie, Beratung und Outsourcing, das Lösungen zur geschäftlichen Unterstützung seiner Kunden anbietet. Wipro Technologies verfügt über umfangreiche Branchenerfahrung sowie eine "Rundumsicht" auf das Geschäft durch Technologie. Es ermöglicht attraktive Geschäftsergebnisse, indem es seinen Kunden hilft, ihre Geschäftstätigkeit erfolgreich und anpassungsfähig auszuüben. Wipro Technologies ist weltweit anerkannt für sein umfangreiches Service-Portfolio, seinen praxisorientierten Innovationsansatz und das unternehmensweite Engagement für Nachhaltigkeit. Das Unternehmen hat über 140.000 Mitarbeiter und Kunden in 54 Ländern.

Globale Service-Lösungen

Bedrohungs-Management

Wipro Enterprise Security Solution (ESS) bietet ein Programm zum Umgang mit Internetbedrohungen, das vor Online-Gefahren schützt, sie erkennt und darauf reagiert. Kontextbezogene Bedrohungsanalyse-Services nutzen eine Kombination aus McAfee Global Threat Intelligence-Datenquellen sowie mehreren Open Source Intelligence (OSINT)-Datenquellen und Schwachstellen-Management-Systemen für schnelle sowie präventive Beratungen zu neuen Bedrohungen. Wipro ESS erbringt mithilfe des McAfee Vulnerability Manager-Frameworks umfassende Services im Bereich Schwachstellen-Management. Dieses Framework ist auch in das Wipro-Portal des Bedrohungsanalyse- und Sicherheits-Kontrollzentrum (Threat Intelligence and Security Operations Center, SOC) integriert und ermöglicht dadurch hochentwickelte Funktionen in der Bedrohungsverwaltung. Mithilfe des Frameworks kann das Risiko-, Compliance- und Sicherheitsteam von Wipro eine am Geschäft ausgerichtete Sicherheitsstruktur liefern, indem es integrierte GRC-Tools (Governance, Risk, Compliance) von Drittanbietern nutzt.

Wichtige Vorteile:

  • Ermittlung von Bedrohungen: Kontextbezogene, nahezu in Echtzeit bereitgestellte Bedrohungswarnungen ermöglichen die Priorisierung der Reaktion auf Bedrohungen.
  • Reaktion auf Bedrohungen und Schutz vor Bedrohungen: Die lückenlose Bedrohungsverwaltung umfasst die Ermittlung, Verfolgung und die Meldung des Korrekturstatus.
  • Verbesserte Verwertbarkeit: Das SOC-Portal von Wipro bietet eine zentrale Übersicht über die für ein Unternehmen vorhandenen Bedrohungen.

Endgerätesicherheit

Enterprise Security Solutions (ESS) von Wipro bieten Services für die Verwaltung und den Betrieb von Infrastruktur-Endgerätesicherheit. Dies umfasst Schutz vor Viren und Malware, ein Host-basiertes System zur Erkennung von Eindringungsversuchen sowie zum Eindringungsschutz, Verschlüsselung, Schutz vor Datenkompromittierung sowie eine Netzwerkzugriffssteuerung. Wipro setzt McAfee Endpoint Protection Suite als Bestandteil seines gestaffelten und mehrstufigen Sicherheitsansatzes für seine weltweiten Kunden ein. Das Wipro-Framework des Global Security Operations Center (GSOC, globales Sicherheits-Kontrollzentrum) stellt umfangreiche und kosteneffiziente verwaltete Services für Endgerätesicherheit zur Verfügung, darunter die weltweite Unterstützung bei Implementierung, Beratung und Architekturgestaltung, Implementierung und Rollout, Administration sowie laufendem Support.

Wichtige Vorteile:

  • Verbesserte Sicherheit zu niedrigeren Kosten: Komplett verwaltete Services schützen den Sicherheitsstatus der Infrastrukturendgeräte, sorgen für eine lückenlose Bereitstellung und niedrigere Gesamtbetriebskosten.
  • Lösungen für die verschiedensten Sicherheitsherausforderungen: Die große Erfahrung von Wipro in zahlreichen Branchen und mit einem weltweiten Kundenstamm machen das Unternehmen zu einem verlässlichen Partner für seine Kunden.
  • Präventive Risikobekämpfung: Die auf dem GSOC basierenden Verwaltungs- und Betriebs-Services für Endgerätesicherheit von Wipro liefern nahezu in Echtzeit kontextbezogene Bedrohungsbenachrichtigungen und helfen auf diese Weise bei der Risikominimierung.

Sicherheitsüberwachung

Enterprise Security Solutions (ESS) von Wipro verfügt über ein ausgereiftes globales Sicherheits-Kontrollzentrum (Global SOC). Mit seiner Hilfe werden die Kunden für die Vorgänge in ihrem Unternehmen sensibilisiert, um Sicherheitsvorfälle abzuschwächen und Bedrohungen nahezu in Echtzeit einzudämmen. Das SOC vereint Bedrohungs- sowie Schwachstellen-Management und liefert damit nicht nur kontextbezogene, sondern auch relevante Informationen über Sicherheitsvorfälle. Darüber hinaus hilft dieses globale SOC-Bereitstellungs-Framework den Kunden dabei, ihre SOC-Verfahren schnell weiterzuentwickeln.

Wichtige Vorteile

  • Qualifizierte Ermittlung von Bedrohungen: Dank nahezu in Echtzeit übermittelter Warnmeldungen über Sicherheitsvorfälle werden nur qualifizierte Warnungen zur Untersuchung und Eindämmung an die Reaktionsteams für Computersicherheitsvorfälle (Computer Security Incident Response Teams, CSIRT) gesendet. Dadurch erhalten Vorfälle, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern, eine höhere Priorität.
  • Überwachung rund um die Uhr: Die Unternehmensumgebungen werden lückenlos überwacht.
  • Schnelle SOC-Weiterentwicklung: Sie können die jahrelange Erfahrung von Wipro mit dem Betrieb von SOCs für Fortune-500-Unternehmen nutzen.