SIA-Partner-Verzeichnis nach Lösung

Die McAfee Security Innovation Alliance (SIA) ist ein Technologie-Ökosystem, das auf die Vereinigung der weltweit führenden Sicherheitsinnovationen ausgerichtet ist. Mit Dutzenden von Anbietern in verschiedenen Integrationsstufen wird McAfee SIA immer mehr zum herausragenden Programm für Technologiepartnerschaften der Sicherheitsbranche.

SIA-Partner werden von uns auf ihre führende Rolle und Innovativität in ihrem jeweiligen Marktsegment geprüft. Jeder Partner beginnt zunächst als Associate-Partner. Nach dem Abschluss der McAfee-Integrationstests für mindestens einen Anwendungsfall erhält der Partner den Status des Technology-Partners. Das integrierte Produkt gilt dann als McAfee-kompatibel und erhält das "McAfee Compatible"-Logo. Ausgewählte Technology-Partner, die das McAfee-Produktportfolio ergänzen, werden angesprochen, ob sie Sales Teaming-Partner werden und McAfee bei der Förderung umfassenderer Sicherheitslösungen für große Organisationen unterstützen möchten.

Zur Suche einer für Sie geeigneten Lösung klicken Sie unten auf den Namen eines Partners, um weitere Informationen zu dessen vollzogener oder geplanter Integration zu erhalten. Sie können auch das alphabetische SIA-Partner-Verzeichnis durchsuchen.

Marktkategorien der PartnerAssociate-PartnerTechnology-Partner
Sales Teaming-Partner
Netzwerksicherheit und Management
  • Regulierung des Gerätezugriffs auf Unternehmensnetzwerke
  • Brückenschlag zwischen Sicherheitsüberwachung und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle
  • Durchführung forensischer Untersuchungen zu im Netzwerk erfassten Ereignissen
Anwendungs- und Datenbanksicherheit
  • Ermittlung von Sicherheitsrisiken für Datenbanken auf heterogenen Plattformen
  • Sichere Echtzeitanwendungen wie VoIP, Videokonferenzen und Instant Messaging
  • Überwachung einer Reihe von Anwendungsinhalten, einschließlich verschlüsselter Inhalte
Diebstahl und Forensik
  • Verbesserung der Reaktion auf Sicherheitsvorfälle durch leistungsfähige Forensik
  • Überprüfung von Mitarbeitern, bei denen böswilliges Verhalten vermutet wird
  • Bewältigung von Endgerätebedrohungen wie Steganografie, Hacker-Toolkits, Verschlüsselung, Keylogger usw.
Endgeräte-, Energie- und Sicherungs-Management
  • Senkung des Stromverbrauchs von Computern ohne Beeinträchtigung der Sicherheit
  • Koordinierung des Energie-Managements von Computern mit geplanten Sicherheits-Scans und Aktualisierungen
  • Verwaltung von Ressourcen, einschließlich Lizenzverwaltung, Richtlinienerzwingung und Patches
Risiken und Compliance
  • Analyse von Schwachstellen und Priorisierung der Behebungsmaßnahmen auf Grundlage des Risikos
  • Risikominimierung durch zielgerichtete Richtlinien und Kontrollen
  • Überwachung des Zugriffs durch Benutzer mit umfangreichen Berechtigungen zur Verhinderung von Insider-Bedrohungen
Authentifizierung und Verschlüsselung
  • Verhinderung von unberechtigtem Zugriff auf sensible Daten
  • Risikominimierung durch starke Authentifizierung
  • Unterstützung einer Reihe von SmartCards und biometrischen Optionen
Schutz für Inhalte
  • Untersuchung zahlreicher statischer und Anwendungsinhalte
  • Hinzufügen einer benutzerorientierten Klassifizierung von E-Mails und Dokumenten für bessere McAfee DLP-Entscheidungen
  • Erweiterung des McAfee-Schutzes vor Datenverlusten auf Unternehmensanwendungen wie SAP und Oracle
Mobilität und sonstige Sicherheitsfunktionen
  • Zentraler Schutz der physischen und virtuellen Infrastruktur
  • Kombination des Kosten-Managements für Echtzeit-Telekommunikation und der Mobilgerätesicherheit von McAfee
  • Inhalts- und Anwendungssicherheit auf mobilen Geräten, BYOD

* Das Produkt dieses Partners wird voraussichtlich in Kürze mit McAfee kompatibel sein.