McAfee Advanced Correlation Engine

McAfee Advanced Correlation Engine

Fortschrittliche, dedizierte Bedrohungserkennung anhand von Risiko- und Echtzeitdaten

Nächste Schritte:
  • Chat mit McAfee
    Planen Sie eine Neuanschaffung, oder haben Sie vor dem Kauf noch Fragen? Chatten Sie mit einem Experten von McAfee. Die Experten stehen Montag bis Freitag zur Verfügung. Nur in englischer Sprache.
  • Fachhändler suchen
  • Kontakt
  • Rufen: 00800 122 55624

Überblick

McAfee Advanced Correlation Engine überwacht Echtzeitdaten und ermöglicht Ihnen dadurch die gleichzeitige Nutzung beider Korrelationsmodule zur Erkennung von Risiken und Bedrohungen, noch bevor diese tatsächlich auftreten. Sie können Advanced Correlation Engine mit McAfee Enterprise Security Manager bereitstellen, um mithilfe von regel- und risikobasierter Logik Bedrohungsereignisse in Echtzeit zu ermitteln und zu bewerten.

Zwei dedizierte Korrelationsmodule und spezialisierte Funktionen: Advanced Correlation Engine ergänzt die Ereigniskorrelation von McAfee Enterprise Security Manager durch ein Modul zur Risikoerkennung, das mithilfe einer regellosen Risikofaktorkorrelation einen Risikofaktor generiert, sowie durch ein Modul zur Bedrohungserkennung, das mithilfe traditioneller, regelbasierter Ereigniskorrelation Bedrohungen erkennt.

Verarbeitungsleistung zur Unterstützung einer umfassenden Ereigniskorrelation im gesamten Unternehmen: Das eigenständige Modul Advanced Correlation Engine kann auch an sehr große Netzwerke angepasst werden.

Warnmeldungen und Risikobewertung in Echtzeit: Advanced Correlation Engine ermittelt Ressourcen (z. B. Benutzer oder Gruppen, Anwendungen, bestimmte Server oder Subnetze) und warnt Sie, wenn eine Ressource bedroht ist. Dank Audit-Protokollen und Verlaufswiedergaben werden forensische Analysen, Compliance-Vorgänge und Regelanpassungen unterstützt.

Ermittlung und Bewertung von Bedrohungen: Advanced Correlation Engine wird zusammen mit McAfee Enterprise Security Manager bereitgestellt, um mithilfe von regel- und risikobasierter Logik Bedrohungsereignisse in Echtzeit zu ermitteln und zu bewerten.

Funktionen und Vorteile

Nutzen Sie Bedrohungserkennung in Echtzeit sowie die Erkennung von früheren Bedrohungen

Sie können Advanced Correlation Engine entweder im Echtzeit- oder im Verlaufsmodus bereitstellen. Im Echtzeitmodus analysiert Advanced Correlation Engine die Ereignisse, wenn sie für die sofortige Erkennung von Bedrohungen und Risiken erfasst werden. Ereignisdaten werden in Echtzeit regelbasiert korreliert, um Bedrohungen bei deren Auftreten zu erkennen. Sie können jedoch auch regellos korreliert werden, um Bedrohungen zu erkennen, die sich gerade entwickeln.

Bilden Sie das Risiko für Ihr Unternehmens ab

Durch die Bewertung von aussagekräftigen Attributen können Sie fehlerlose Modelle Ihrer Unternehmensrisiken erstellen. Entwickeln Sie einen Basiswert, und richten Sie den Versand von Benachrichtigungen ein, wenn die normalen Schwellenwerte überschritten wurden.

Nutzen Sie proaktive Risikobewertungen anhand wichtiger Daten

Verwenden Sie beide Korrelationsmodule gleichzeitig, um Risiken und Bedrohungen noch vor ihrem Auftreten zu erkennen und Risikobewertungen in einer traditionellen Korrelationslogik nutzen zu können.

Erreichen Sie rekursive Bedrohungsbewertungen

Durch den Einsatz von Advanced Correlation Engine im Verlaufsmodus können Sie alle Verlaufsdaten wiedergeben, die durch die herkömmlichen und regellosen Korrelationsmodule erfasst wurden.

Systemanforderungen

Hardware-Spezifikation ACE-2600 ACE-3450
Erfassungsraten 50.000 Ereignisse pro Sekunde1 100.000 Ereignisse pro Sekunde1
Lokaler Speicher 1,8 TB2 1,8 TB2

  1. Basierend auf typischen Netzwerkumgebungen mit durchschnittlicher Ereignis- und Datenflussaggregation.
  2. Gibt den nutzbaren Ereignis- und Datenflussspeicher an (nach RAID-Konfiguration).

Demos und Tutorials

Demos

Built for big security data, McAfee Global Threat Intelligence for McAfee Enterprise Security Manager (ESM) puts the power of McAfee Labs directly into the security monitoring flow using McAfee’s high-speed, highly intelligent security information and event management (SIEM) solution.

Auszeichnungen und Berichte

Gartner
Gartner positioniert McAfee als Marktführer im Magic Quadrant für SIEM-Lösungen basierend auf Vollständigkeit des Lösungsansatzes und Durchführungskompetenz

SIEM-Lösungen (Security Information and Event Management, Sicherheitsinformations- und Ereignis-Management) dienen der Echtzeitanalyse von Sicherheitsereignisdaten zur Verwaltung interner sowie externer Bedrohungen. Außerdem werden damit für Compliance- und Forensikzwecke Protokolldaten erfasst, gespeichert, analysiert und in Berichten verarbeitet. Die in der Gartner-Analyse erfassten Anbieter stellen Technologien für diese Zwecke her und vermarkten sowie verkaufen diese an Rechenzentren.

Anwenderberichte von Kunden

McAfee (English)

McAfee integrates NitroSecurity products into its portfolio, improving its SIEM offering.

Kernpunkte
  • Significantly shortens time to analyze security events from four to six days to less than 10 minutes
  • Decreases time to produce PCI compliance reports from eight to 12 hours to 10 minutes
  • Saves administrative time and manual maintenance while eliminating unnecessary activities
  • Facilitates disaster recovery and allows for proper use of virtual machines
  • Improves the organization’s overall security posture in the industry

News und Veranstaltungen

Ressourcen

Berichte

Security Management 2.0—Time to Replace Your SIEM? (English)

This report takes a candid look at triggers for considering a new security management platform, walking through each aspect of the decision, and presenting a process to migrate.

Pike Pulse Report: Smart Grid Cyber Security Governance, Risk Management, and Compliance (English)

This Pike Pulse report presents an analysis of the current governance, risk management, and compliance (GRC) vendors that are believed to be the best positioned for the future. McAfee scores the highest in assessment of GRC vendors for smart grid security.

McAfee Positioned in Leaders Quadrant of the Magic Quadrant for SIEM (English)

Broad adoption of SIEM technology is being driven by the need to detect threats and breaches, as well as by compliance needs. Early breach discovery requires effective user activity, data access and application activity monitoring. Leading analyst firm Gartner has placed McAfee as a Leader in the Magic Quadrant for Security Information and Event Management.

[Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.]

Broschüren

Focus on 5 - Threat Intelligence SIEM Requirements (English)

McAfee spoke with customers about integrating SIEM with Threat Intelligence and how it helped their effort to mitigate bad actors.

Focus on 5 - SIEM Requirements (English)

Learn about the top five issues with SIEM: Big Security Data, Content and User Awareness, Dynamic Context, Solution Customization, and Business Value.

Datenblätter

McAfee Collector Plug-in (English)

For a technical summary on the McAfee product listed above, please view the product data sheet.

Advanced Correlation Engine

Eine technische Zusammenfassung zum oben genannten McAfee-Produkt finden Sie im entsprechenden Datenblatt.

Technologie-Entwürfe

Achieve Situational Awareness (English)

The McAfee solution has two primary components: McAfee ePolicy Orchestrator (McAfee ePO) software and McAfee Enterprise Security Manager, with additional integrations to extend visibility and control across the entire security and compliance management environment.

Whitepaper

Security Management 2.5 – Replacing Your SIEM Yet? (English)

This paper will walk you through the entire process — from soup to nuts — of evaluating, selecting, and deploying a SIEM. It offers pragmatic advice on how to get it done based on years working through this process as both consumers and vendors of SIEM technology. The process is not always painless, but we are certain it will help you avoid foundering on bad technology and inter-office politics. You owe it to yourself and your organization to ask the right questions and to get answers. It is time to slay the sacred cow of your substantial SIEM investment, and to figure out your best path forward.

Security Information and Event Management (English)

McAfee EDB data management technology handles all of these SIEM/logging requirements. It is designed, implemented, maintained, and tested by our world-class in-house development team to meet the demanding requirements of SIEM/logging and leverage all of the capabilities of appropriate emerging technologies such as modern operating systems, multicore CPUs, solid state and RAM drives, and large amounts of main memory.

SANS Institute: Correlating Event Data for Vulnerability Detection & Remediation (English)

Learn how network attacks can be avoided by utilizing a SIEM platform that combines historical data with real-time data from network sources and security policies to provide context around application usage, user behaviors, and other operations — for better, more accurate reporting.

Pike Research: Monitoring and Securing SCADA Networks (English)

This white paper examines cyber security issues for industrial control systems with a specific focus on security event monitoring as it applies to industrial control networks such as SCADA.

Herausforderungen durch umfangreiche Sicherheitsdaten

Dieses Whitepaper zeigt die Herausforderungen durch umfangreiche Sicherheitsdaten auf und nennt die wichtigsten Kriterien, die Unternehmen in der heutigen dynamischen Bedrohungssituation bei der Verarbeitung von Sicherheitsinformationen berücksichtigen müssen.

Continuous Compliance: Is It a Reality? (English)

In this paper, we explore the subject of continuous compliance versus audit-driven compliance, as well as how an ongoing approach to compliance makes compliance a positive force for securing data and systems.

Community

Blogs