Intel Security
open

Überblick

Acht Jahre in Folge Marktführer im Gartner Magic Quadrant

Bericht lesen

Erweiterter Schutz für gespeicherte und gerade übertragene Daten

Die McAfee Complete Data Protection – Advanced-Suite schützt vor Datenverlusten, Diebstahl und Kompromittierung. Dazu kommen Endgeräteverschlüsselung, Zugangskontrolle sowie Überwachung des Anwenderverhaltens zum Einsatz.

  • Darüber hinaus umfasst die Lösung Funktionen zum Schutz vor Datenkompromittierung, vollständige Datenträgerverschlüsselung, Gerätekontrolle sowie Schutz für Cloud-Speicher.
  • Sie haben die Wahl zwischen leistungsstarker unternehmensgerechter Laufwerkverschlüsselung und der Verwaltung systemeigener Verschlüsselung mit Apple FileVault unter Mac OS X bzw. mit Microsoft BitLocker bei den Business-Versionen von Windows.
  • Datenschutzrichtlinien über die Verwaltungskonsole McAfee ePolicy Orchestrator (McAfee ePO) zentral durchgesetzt werden.
Datenblatt herunterladen Kostenlose Testversion

Leistungsstärkerer Datenschutz

Kontrolle über Ihren Datenbestand

Überwachen und regeln Sie, wie Ihre Mitarbeiter auf Daten zugreifen, diese verwenden und über gebräuchliche Kanäle wie E-Mail, Sofortnachrichten, Ausdrucke und USB-Laufwerke übertragen – sowohl im Büro als auch unterwegs.

Schutz für Geräte durch leistungsfähige Datenverschlüsselung

Verschlüsseln Sie Ihre Datenträger vollständig, und richten Sie Zugangskontrolle ein, damit unberechtigter Zugriff auf die Systeme vermieden und Daten im Fall von Geräteverlust oder -diebstahl unlesbar sind. Zu den Verschlüsselungsoptionen zählen unternehmensgerechte Laufwerkverschlüsselung sowie die Verwaltung systemeigener Verschlüsselung.

Dauerhafter Schutz für Dateien, Ordner und die Cloud

Verschlüsseln Sie Dateien und Ordner automatisch und transparent bei der Übertragung – ehe sie Ihr Unternehmen durchlaufen und verlassen. Verschlüsseln Sie Dateien in Cloud-Speicherdiensten wie Box, Dropbox, Google Drive und Microsoft OneDrive.

Größere Reichweite Ihrer IT-Abteilung

Die Suite beinhaltet McAfee ePO Deep Command für den Fernzugriff auf Intel vPro-basierte PCs, sodass Sie Patches implementieren, Kennwörter zurücksetzen und fehlerhafte Endgeräte wiederherstellen können.

Compliance-Nachweis mit hochentwickelten Berichts- und Audit-Funktionen

Überwachen Sie Vorfälle in Echtzeit, und erstellen Sie detaillierte Berichte, die Prüfern, der Geschäftsleitung und anderen Verantwortlichen Ihre Compliance mit internen und gesetzlichen Datenschutzanforderungen zeigen.

Müssen Sie Apple FileVault und Microsoft BitLocker verwalten? Wir haben die passende Lösung.

Kurzvorstellung lesen
Verwandte Produkte und Lösungen

Technologien

Die McAfee-Lösungen zur Endgeräteverschlüsselung integrieren branchenweit führende Technologien, um Hochleistung, erweiterten Datenschutz und nahtlose Bereitstellung für Microsoft Windows- und Apple Mac-Endgeräte sowie Schutz für die Datenspeicherung in der Cloud ermöglichen zu können. Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zu diesen Technologien:

Erfolgsgeschichten von Kunden

Gesundheitswesen

Anwenderberichte


Gesundheitswesen

Ressourcen

Systemanforderungen

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Wo zutreffend, stehen empfohlene Anforderungen in Klammern. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

Microsoft Windows-Based Endpoints

  • Operating systems
    • Windows 10
    • Windows 8.1 (32-bit and 64-bit versions)
    • Windows 8 (32-bit and 64-bit versions)
    • Windows 7 (32-bit and 64-bit versions)
    • Windows Vista (32-bit and 64-bit versions)
    • Windows 2008 Server (32-bit and 64-bit versions)
    • Windows XP (32-bit version only)
    • Windows 2003 Server with Service Pack 1 (SP1) or higher (32-bit version only)
  • Hardware requirements
    • CPU: Pentium III (1 GHz or faster)
    • RAM: 256 MB minimum (1 GB recommended)
    • Hard disk: 200 MB minimum free disk space
    • Network connection: TCP/IP for remote management

Apple Mac Laptop Endpoints

  • Operating systems
    • Mac OS X El Capitan
    • Mac OS X Mavericks
    • Mac OS X Mountain Lion
    • Mac OS X Lion
    • Mac OS X Leopard (10.5.8 or later)
  • Hardware requirements
    • CPU: Intel-based Mac laptop with 64-bit EFI
    • RAM: 1 GB minimum
    • Hard disk: 200 MB minimum free disk space
    • Network connection: TCP/IP for remote management