McAfee Complete Data Protection – Advanced

McAfee Complete Data Protection – Advanced

Suites für umfassenden Datenschutz

Nächste Schritte:
  • Chat mit McAfee
    Planen Sie eine Neuanschaffung, oder haben Sie vor dem Kauf noch Fragen? Chatten Sie mit einem Experten von McAfee. Die Experten stehen Montag bis Freitag zur Verfügung. Nur in englischer Sprache.
  • Fachhändler suchen
  • Kontakt
  • Rufen: 08006647628

Überblick

Die McAfee Complete Data Protection – Advanced-Suite schützt Ihre Daten vor Verlust, Diebstahl und Kompromittierung. Dazu kommen leistungsfähige unternehmensgerechte Endgeräte-Verschlüsselung, Zugriffskontrolle sowie Überwachung des Anwenderverhaltens zum Einsatz. Mithilfe der Suite können Sie eine Datenschutzrichtlinie festlegen und durchsetzen sowie über die Verwaltungskonsole McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) die Datensicherheitsverwaltung zentralisieren. Die fortschrittliche Suite bietet Schutz vor Datenkompromittierung, Gerätesteuerung sowie optional die Verwaltung systemeigener Verschlüsselung von Apple FileVault für Mac-Computer sowie Microsoft BitLocker für Windows-PCs.* Zudem stellt McAfee ePO Deep Command Funktionen für die Remote-Sicherheitsverwaltung bereit, mit denen auf Intel vPro-basierten PCs Patches implementiert, Kennwörter zurückgesetzt und defekte Endgeräte wiederhergestellt werden können.

Die McAfee Complete Data Protection – Advanced-Suite bietet folgende Vorteile:

  • Kontrolle des Zugriffs, der Verwendung und der Übertragung sensibler Informationen durch Ihre Mitarbeiter über gebräuchliche Kanäle wie E-Mail, Instant Messaging (IM), Ausdrucke und USB-Laufwerke. Sie behalten die Kontrolle über Ihren Datenschutz, ganz gleich, ob die Anwender am Arbeitsplatz, zu Hause oder unterwegs sind.
  • Schutz Ihrer Daten vor Verlust oder Kompromittierung dank einer extrem schnellen Endgeräte-Verschlüsselungslösung, die für FIPS 140-2 und Common Criteria EAL2+ zertifiziert ist und durch Intel Advanced Encryption Standard New Instructions (Intel AES-NI) beschleunigt wird.
  • Verschlüsselter Speicher auf Desktop-Computern, VDI-Workstations (Virtual Desktop Infrastructure), Laptops, Tablets und Wechselmedien wie CDs/DVDs und USB-Flash-Laufwerken. Sie können festlegen, welche Dateitypen und Ordner verschlüsselt werden.
  • Nutzung der Verwaltung nativer Verschlüsselung für Mac-Computer mit Apple FileVault und Windows-PCs mit Microsoft BitLocker.
  • Erweiterung des Zugriffs der IT-Abteilung durch Intel vPro- und Intel Active Management Technology-basierte Plattformen für sicheren Remote-Zugriff unabhängig von den PC-Ressourcen oder dem Verschlüsselungsstatus.
  • Zuverlässige Bereitstellung und Implementierung mithilfe des Hilfsprogramms Endpoint Encryption Go, das gewährleistet, dass Ihre Endgeräte Untersuchungen vor der Verschlüsselung sowie laufende Statusüberwachungen bestehen.
  • Nutzung fortschrittlicher Funktionen für Berichterstellung und Audits, um gegenüber internen und externen Prüfern sowie anderen Verantwortlichen schnell und unkompliziert Sicherheits-Compliance nachzuweisen.

McAfee Complete Data Protection – Advanced ist eine vollständige Datenschutz-Suite, die DLP Endpoint, Device Control, Laufwerksverschlüsselung, Schutz für Dateien und Wechselmedien, Verwaltung systemeigener Verschlüsselung sowie ePO Deep Command umfasst.

* Alle anderen Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Gartner: Intel Security in the leaders quadrant for mobile data protection

Read Report

Need to manage Apple FileVault and Microsoft BitLocker? We have you covered.

Read Solution Brief

Stronger data protection and encryption with McAfee and Intel

Read White Paper

Funktionen und Vorteile

Kontrolle über Ihren Datenbestand

Überwachen und regeln Sie, wie Ihre Mitarbeiter auf Daten zugreifen, diese verwenden und über gebräuchliche Kanäle wie E-Mail, Instant Messaging (IM), Ausdrucke und USB-Laufwerke übertragen – sowohl im Büro als auch unterwegs.

Schutz für Geräte durch leistungsfähige Datenverschlüsselung

Richten Sie auf allen Endgeräten volle Datenträger-Verschlüsselung und Zugriffskontrolle ein. Damit verhindern Sie unberechtigten Zugriff auf die Systeme und machen sensible Daten im Fall von Geräteverlust oder -diebstahl unlesbar. Die Verschlüsselungsmöglichkeiten umfassen unternehmensgerechte Laufwerksverschlüsselung oder die Verwaltung systemeigener Verschlüsselung für Apple FileVault und Microsoft BitLocker.

Dauerhafter Datei- und Ordnerschutz

Verschlüsseln Sie Dateien und Ordner automatisch und transparent bei der Übertragung – ehe sie Ihr Unternehmen durchlaufen und verlassen.

Größere Reichweite Ihrer IT-Abteilung

McAfee ePO Deep Command kommuniziert mit Endgeräten außerhalb des Betriebssystems. Zudem können Sicherheits-Administratoren mithilfe der bekannten und bewährten Verwaltungsplattform McAfee ePolicy Orchestrator schwierig zu verwaltende Endgeräte von einem zentralen Ort aus konfigurieren und wiederherstellen.

Zentrale und einfache Datensicherheitsverwaltung

Richten Sie mit einer einzelnen, zentralen McAfee ePolicy Orchestrator (ePO)-Konsole verbindliche, unternehmensweite Sicherheitsrichtlinien dafür ein, wie Daten verschlüsselt, überwacht und vor Verlust geschützt werden, und erzwingen Sie diese. Sie können zentral Datensicherheitsrichtlinien zur Verschlüsselung, Filterung und Überwachung vertraulicher Daten sowie zur Blockierung unbefugter Zugriffe darauf definieren, einrichten, verwalten und aktualisieren.

Compliance-Nachweis mit hochentwickelten Berichts- und Audit-Funktionen

Überwachen Sie Vorfälle in Echtzeit, und erstellen Sie detaillierte Berichte, die Auditoren, der Geschäftsleitung und anderen Interessierten Ihre Compliance mit internen und gesetzlichen Datenschutzanforderungen zeigen.

Technologien

Die McAfee-Lösungen zur Endgeräteverschlüsselung integrieren branchenweit führende Technologien, um Hochleistung, erweiterten Bedrohungsschutz und nahtlose Bereitstellung für Microsoft Windows- und Apple Mac-Endgeräte ermöglichen zu können. Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zu diesen Technologien:

Systemanforderungen

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Wo zutreffend, stehen empfohlene Anforderungen in Klammern. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) Server

  • Betriebssysteme
    • Microsoft Server 2003 Service Pack 1 (SP1), 2003 R2
  • Hardware-Anforderungen
    • Prozessor: Pentium II-Klasse, 450 MHz oder schneller
    • Arbeitsspeicher: 512 MB (1 GB empfohlen)
    • Freie Festplattenkapazität: 250 MB

Desktop- und Laptop-Endgeräte

  • Betriebssysteme
    • Microsoft Windows 8.1
    • Microsoft Windows 8
    • Microsoft Windows 7
    • Microsoft Windows Vista
    • Microsoft Windows XP Professional SP1 oder höher
    • Microsoft Windows 2000 SP4 oder höher
  • Hardware-Anforderungen
    • Prozessor: Pentium III, 1 GHz oder schneller
    • Arbeitsspeicher: 512 MB (empfohlen)
    • Freie Festplattenkapazität: 200 MB
    • Netzwerkverbindung: TCP/IP für Remote-Zugriff

Windows Mobile-Endgeräte

  • Betriebssysteme
    • Microsoft Windows Mobile 6.0 (Smartphone)
    • Microsoft Windows Mobile 6.0 (PDA)
    • Microsoft Windows Mobile 5.0 (Smartphone)
    • Microsoft Windows Mobile 5.0 (Pocket-PC)
  • Hardware-Anforderungen
    • Prozessor: 195 MHz
    • Arbeitsspeicher: 64 MB
    • Netzwerkverbindung: TCP/IP für Remote-Verwaltung und ActiveSync 4.5 oder höher für drahtgebundene Richtlinien-Installation/-Aktualisierung

News und Veranstaltungen

Ressourcen

Berichte

Magic Quadrant for Mobile Data Protection 2014 (English)

McAfee positioned as a leader in Gartner’s Magic Quadrant for Mobile Data Protection.

Datenblätter

McAfee Complete Data Protection — Advanced

Eine technische Zusammenfassung zum oben genannten McAfee-Produkt finden Sie im entsprechenden Datenblatt.

McAfee Complete Data Protection Suites

Eine technische Zusammenfassung zum oben genannten McAfee-Produkt finden Sie im entsprechenden Datenblatt.

Kurzvorstellungen

Management of Native Encryption (English)

With the rapid increase of PCs, tablets, and other devices in the enterprise environment, it’s critical to ensure that sensitive data is secure, and one of the best ways to achieve it is with encryption. Intel Security data protection solutions offer a variety of encryption capabilities and solutions to cover both Windows and Apple devices.

Breakthroughs in Zero Impact Data Protection (English)

Help stop data loss while maintaining user productivity.

Endpoint Encryption Keeps Your Data Safe (English)

McAfee endpoint encryption solutions protect valuable corporate data on end-user devices and shared servers with comprehensive encryption and integrated, centralized management, consistent policies, robust reporting, and proof-of-protection.

Enterprise-Ready Solutions for Comprehensive Data Security (English)

All-inclusive drive support fuels both the performance of hardware-based encryption and the flexibility of software-based encryption.

Keep Your Client PCs Safer, Wherever They Go (English)

Learn how hardware-enhanced solutions from Intel and McAfee help you protect and manage remote PCs and data.

Securing the Mobile Enterprise (English)

Learn about McAfee's comprehensive range of integrated and centrally managed data protection solutions, extending from the enterprise’s data center to desktops, laptops, USB devices, smartphones, and tablets.

Ironclad Security for Lost Devices (English)

Learn how McAfee Endpoint Encryption prevents data loss with comprehensive protection for a wide range of endpoints and robust, centralized management.

Whitepaper

Healthcare-Friendly Security (English)

This white paper addresses the need for healthcare-friendly security as a means of minimizing the potential for data breaches while enabling its safe, transit, and storage of patient information in a clinical setting. McAfee, a part of Intel Security, provides solutions that integrate security software with hardware to empower healthcare practitioners with flexible technology options that enable them to deliver the best possible care.

Improving Data Protection with McAfee Drive Encryption (English)

McAfee Drive Encryption provides a hybrid agent that can automatically and transparently detect whether software- or hardware-based encryption is needed.

Protect Your Company’s Data with Efficient Encryption and Secure Remote Management (English)

This paper highlights how integrated hardware-software solutions from Intel and McAfee help you keep remote PCs and data safer with accelerated encryption and secure remote access to PCs powered by Intel Core vPro processors.

Top Five McAfee ePolicy Orchestrator Tips (English)

This paper highlights some of the top best practices for implementing McAfee endpoint products with McAfee ePolicy Orchestrator software.

Community

Blogs

  • Meet ‘Tox': Ransomware for the Rest of Us
    Jim Walter - Mai 23, 2015

    The packaging of malware and malware-construction kits for cybercrime “consumers” has been a long-running trend. Various turnkey kits that cover remote access plus botnet plus stealth functions are available just about anywhere. Ransomware, though very prevalent, has not yet appeared in force in easy-to-deploy kits. But now we have Tox–and it’s free.       […]

    The post Meet ‘Tox': Ransomware for the Rest of Us appeared first on McAfee.

  • Understanding the Scope of Venom (CVE-2015-3456)
    Jim Walter - Mai 19, 2015

    In recent days, much has been said and written around the recently disclosed “Venom” vulnerability. It is important to fully understand the real-world severity of vulnerabilities such as Venom. Although the threat is potentially severe and certainly interesting (it is in a class of relatively rare guest escapes from virtual machines), one has to take into […]

    The post Understanding the Scope of Venom (CVE-2015-3456) appeared first on McAfee.

  • Enhanced Certificate Security – Pinning
    McAfee Foundstone Professional Services - Mai 18, 2015

    Written by Deepak Choudhary There are always risks involved when relying on a third party to send and receive sensitive data over secure network channels. While we recognize the roles of the Public Key Infrastructure (PKI) and third party certificate authority (CA), we also believe that Certificate SSL Pinning can play a key role in […]

    The post Enhanced Certificate Security – Pinning appeared first on McAfee.

  • Defending Against Ransomware with McAfee Threat Intelligence Exchange
    Dan Larson - April 30, 2015

    In a blog last week, I discussed CryptoLocker, a particularly nefarious family of ransomware, and how to defend against it. I thought it would be worthwhile to demonstrate how McAfee Threat Intelligence Exchange can detect and stop malware like ransomware, even if the suspicious file has not been flagged as malware by antivirus signatures. Click […]

    The post Defending Against Ransomware with McAfee Threat Intelligence Exchange appeared first on McAfee.

  • Advice for Unfastening CryptoLocker Ransomware
    Dan Larson - April 22, 2015

    In the McAfee Labs Threats Report: November 2014, Intel Security predicted nine major threats that would occur in 2015. Regarding ransomware, we said this: “Ransomware will evolve its methods of propagation, encryption, and the targets it seeks.” Almost immediately, we began to see a huge rise in ransomware, especially with the family CTB-Locker, followed by […]

    The post Advice for Unfastening CryptoLocker Ransomware appeared first on McAfee.