McAfee DLP Endpoint

McAfee DLP Endpoint

Integrierter und umfassender Datenschutz auf Endgeräten

Nächste Schritte:
  • Chat mit McAfee
    Planen Sie eine Neuanschaffung, oder haben Sie vor dem Kauf noch Fragen? Chatten Sie mit einem Experten von McAfee. Die Experten stehen Montag bis Freitag zur Verfügung. Nur in englischer Sprache.
  • Fachhändler suchen
  • Kontakt
  • Rufen: 00800 122 55624

Überblick

McAfee DLP Endpoint bietet unübertroffenen Schutz vor Diebstahl und versehentlicher Kompromittierung vertraulicher Daten. Dieser Schutz funktioniert im gesamten Netzwerk sowie über Anwendungen und Wechselspeichergeräte hinweg.

Erweiterte Virtualisierungsunterstützung: Setzt eine benutzerspezifische Richtlinie für mehrere Sitzungen und VDIs durch, die Flexibilität und eine bessere Kontrolle des Datenflusses zu gemeinsam genutzten Terminals ermöglicht.

Zeitsparendes Markieren von Dateien: Hilft Unternehmen dabei, zeitsparende Richtlinien abhängig von Ort und Anwendungstypen zu erstellen. Sicherheitsrichtlinien werden vor Dateimanipulation und Dateiveränderungen geschützt.

Vollständiger Schutz geistigen Eigentums: Schützt Produktdesigns und Quellcodes vor beabsichtigtem und unbeabsichtigtem Datenverlust. Hierfür steht neben den neuen Screenshot-Sicherheits-Tools (z. B. SnagIt) ein Zwischenablageschutz zur Verfügung, der für "Kopieren von"- und "Einfügen in"-Aktionen durchgesetzt wird.

Optimierte Datenverschlüsselung: Integration von McAfee Endpoint Encryption zur Automatisierung von inhaltsbezogenen Datenverschlüsselungsrichtlinien.

Zentrale Verwaltungskonsole: Nutzt die Verwaltungskonsole McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) für die Definition von Richtlinien, die Ausbringung und Aktualisierung von Agenten, die Überwachung von Echtzeitereignissen sowie die Generierung von Berichten zur Einhaltung von Compliance-Anforderungen.

Funktionen und Vorteile

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor den Risiken von Datenverlusten

Unterstützen Sie den Schutz Ihres Unternehmens vor finanziellen Verlusten, einem Markenschaden und Geldstrafen wegen Non-Compliance, die sich aus der unabsichtlichen Offenlegung oder Datendiebstahl durch Mitarbeiter oder Hacker ergeben können.

Schützen Sie alle Ebenen Ihrer Infrastruktur

Stellen Sie sicher, dass Ihre vertraulichen Informationen im gesamten Netzwerk geschützt sind – auf Servern, in Datenbanken und auf allen Endgeräten.

Weisen Sie mit weniger Aufwand Ihre Compliance nach

Erstellen Sie detaillierte Berichte, aus denen Auditoren, Vorstandsmitglieder und andere Interessierte ersehen können, dass interne und behördliche Datenschutzanforderungen vollständig eingehalten werden.

Kontrollieren Sie den Datentransfer

Überwachen und kontrollieren Sie die Übertragung sensibler Informationen auf Wechselspeichergeräte, per E-Mail und Instant Messaging (IM) sowie über andere Kommunikationskanäle – auch wenn die Daten getarnt sind.

Vereinfachen Sie das Sicherheits-Management

Die Verwaltung der von Ihnen eingesetzten Produkte zum Management von Sicherheitsrisiken (einschließlich McAfee DLP Endpoint) lässt sich durch die Verwendung einer zentralen Konsole optimieren: Setzen Sie auf McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) 4.5.

Führen Sie eine Bestandsaufnahme Ihrer Daten durch

Scannen Sie Endgeräte, und ermitteln Sie, welche Daten sich darauf befinden. Nutzen Sie diese Informationen für die Vermeidung von Risiken, und erfahren Sie, wie Ihre Daten verwendet werden. Sie können die Daten auch einfach für Fälle wie juristische Ermittlungen zusammenstellen und inventarisieren.

Systemanforderungen

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) Server

  • Betriebssysteme
    • Microsoft Windows Server 2003 mit Service Pack 1 (SP1), 2003 R2

Desktop- und Laptop-Endgeräte

  • Betriebssysteme
    • Microsoft Windows 7 (32 Bit)
    • Microsoft Windows Vista (32 Bit)
    • Microsoft Windows XP Professional mit SP1 oder höher
    • Microsoft Windows 2000 mit SP4 oder höher
  • Hardware-Anforderungen
    • Prozessor: Intel Pentium III, mindestens 1 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1 GB, 2 GB (empfohlen)
    • Festplattenspeicher: 200 MB

Anwenderberichte von Kunden

Bank of China International (BOCI) (English)

Bank of China International slashes risk of data loss with McAfee data protection.

Kernpunkte
  • Delivered easy-to-manage security through an integrated central console
  • Prevented accidental or malicious data loss
  • Provided full visibility and control over use and movement of confidential data
  • Enabled proactive regulatory compliance and risk avoidance

CEMEX (English)

CEMEX is a global building materials company that produces, distributes, and sells cement, concrete, aggregates, and related building materials and services to customers and communities throughout the Americas, Europe, Africa, Asia, and the Middle East. Based in Monterrey, Mexico, CEMEX employs more than 43,000, with operations in 50 countries spanning four continents. The company is also the world’s leading supplier of ready-mix concrete.

Kernpunkte
  • Safeguards against zero-day advanced persistent threats without signature updates.
  • Greatly diminishes administrative time, from defining policies to repairing workstations.
  • Protects more than 26,000 endpoints from email, web, and application-generated attacks.
  • Provides streamlined and integrated management of large, global security platform.

Gateway Bank (English)

McAfee helps Gateway Bank reduce the security administration burden while simplifying compliance and improving security for client machines and email.

Kernpunkte
  • Allowed two administrators to do the work of four to six
  • Cut malware attacks to zero
  • Added automation to security tasks
  • Protected personal data against theft or loss
  • Eased compliance
  • Provided online human behavior visibility

The Doe Run Company (English)

The Doe Run Company protects intellectual property with McAfee Total Protection for Data.

Kernpunkte
  • Enabled proactive enforcement of intellectual property security policies
  • Dramatically reduced the risks of mobile computing
  • Delivered robust safeguards at the host and the gateway
  • Automatically blocked data loss
  • Centralized security policy management

Ressourcen

Datenblätter

McAfee DLP Endpoint

Eine technische Zusammenfassung zum oben genannten McAfee-Produkt finden Sie im entsprechenden Datenblatt.

Community

Blogs