Intel Security

Ende des Produktlebenszyklus von McAfee-Lösungen für E-Mail-Sicherheit

Im Oktober 2015 kündigte Intel Security das Ende des Produktlebenszyklus (EOL) für den Großteil der McAfee-Lösungen für E-Mail-Sicherheit an. Diese Ankündigung betrifft folgende Technologien:

  • McAfee Email Gateway (Appliance-Hardware, virtuelle Appliance und Blade-Server)
  • McAfee Email Protection
  • McAfee Quarantine Manager
  • McAfee SaaS Email Archiving
  • McAfee SaaS Email Encryption
  • McAfee SaaS Email Protection
  • McAfee SaaS Email Protection & Continuity
  • McAfee SaaS Endpoint & Email Protection

Um Sie beim Wechsel zu einer anderen E-Mail-Lösung zu unterstützen, hat Intel Security den Anbieter Proofpoint als exklusiv unterstützte Alternative für die McAfee-Lösungen für E-Mail-Sicherheit bestimmt. Kunden, die McAfee SaaS Email Protection-Services entweder direkt oder über einen Partner des PartnerFocus-Programms (ehemals MX Logic-Partnerprogramm) erworben haben, können Service-Tickets einreichen und nach der Anmeldung unter https://support.mcafeesaas.com auf Referenzmaterialien zugreifen.

Weitere Informationen, einschließlich der EOL-Daten und Hintergründe, finden Sie in den folgenden Ressourcen: