McAfee Integrity Monitoring for Databases

McAfee Integrity Monitoring for Databases

Kosteneffiziente Datenbanklösung für die Bewertung und Überwachung der Systemsicherheit

Nächste Schritte:
  • Chat mit McAfee
    Planen Sie eine Neuanschaffung, oder haben Sie vor dem Kauf noch Fragen? Chatten Sie mit einem Experten von McAfee. Die Experten stehen Montag bis Freitag zur Verfügung. Nur in englischer Sprache.
  • Fachhändler suchen
  • Kontakt
  • Rufen: 00800 122 55624

Überblick

McAfee Integrity Monitoring for Databases prüft Systeme auf gängige Konfigurationsschwachstellen, überwacht Änderungen an diesen Einstellungen und hilft Ihnen dabei, eigene Sicherheitsrichtlinien für den Zugriff auf Ihre sensiblen Daten zu erstellen. Dies verschafft Ihnen Transparenz im Hinblick auf potenziell gefährliche Konfigurationsänderungen und vereinfacht den Compliance-Nachweis.

Zentralisierte Prüfungen von Datenbank-Konfigurationseinstellungen: Integrity Monitoring for Databases ist eine einfach auszubringende Lösung für die unternehmensweite Bewertung des Sicherheitsstatus der meisten gängigen Datenbankplattformen (Oracle, Microsoft SQL Server, IBM DB2 und MySQL). Bewertet werden Versions-/Patch-Stand, Audit-Einstellungen, Konfigurationsparameter und Berechtigungen.

Verbesserte Übersicht über die Datenbanksicherheitslage: Durch die Bewertung und Überwachung der Datenbank-Konfigurationseinstellungen und des Zugriffs auf sensible Daten können Unternehmen ihre Compliance nachweisen und die Wahrscheinlichkeit für einen Sicherheitsverstoß auf ein Minimum reduzieren.

Optimierte Software-Upgrades: Nehmen Sie das Upgrade Ihrer Software problemlos und ohne Beeinträchtigung des Betriebs oder der Systemleistung vor. Profitieren Sie von einem einfachen Zugriff auf noch fortschrittlichere Funktionen. Sie können Ihre Kernsicherheitskomponenten durch McAfee Vulnerability Manager for Databases (mit umfangreicheren Tests für Datenbankserver) und McAfee Database Activity Monitoring (mit anpassbaren Regeln und Eindringungsschutz) ergänzen.

Funktionen und Vorteile

Sparen Sie mit schnellerer Ausbringung und einer effizienteren Architektur Zeit und Geld

Beginnen Sie sofort mit dem Testen und Überwachen von Datenbankservern. Sie können McAfee Integrity Monitoring for Databases installieren, ohne dass dafür Änderungen an Ihren Datenbanksystemen erforderlich sind.

Setzen Sie die Lösung auf der IT-Infrastruktur Ihrer Wahl ein, und steigern Sie damit Ihre Flexibilität

Installieren Sie Integrity Monitoring for Databases auf physischen Servern zusammen mit den Datenbanken auf virtuellen Servern, und bringen Sie es remote auf Cloud-Servern aus.

Erhalten Sie Echtzeitbenachrichtigungen über Änderungen an Einstellungen, die die Datenbanksicherheit beeinträchtigen könnten

Überwachen und protokollieren Sie hoch riskante Transaktionen, einschließlich DDL, Drop/Alter-Tabelle, Vergabe von Berechtigungen und Änderungen an Audit-Einstellungen und relevanten Konfigurationsparametern. Erstellen Sie ein vertrauenswürdiges Audit-Protokoll für Konfigurationsänderungen, die Auswirkungen auf die Sicherheit haben könnten.

Rufen Sie fertige Berichte für behördliche Compliance ab

Generieren Sie vorkonfigurierte Berichte für Compliance-Regelungen, und erstellen Sie benutzerspezifische Berichte, in denen administrative Benutzer, abgelaufene Benutzer, Datenbankeigenschaften und mehr bestimmt werden.

Unterstützen Sie Virtualisierung und Cloud-Computing-Umgebungen

Stellen Sie auf jedem virtuellen Server Sensoren zusammen mit der Datenbank bereit, und bringen Sie Sensoren remote auf Cloud-Servern aus, sodass Tests und die Überwachung möglich sind.

Systemanforderungen

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

Mindestsystemanforderungen

  • McAfee ePolicy Orchestrator 4.5
  • Microsoft Windows Server 2003 mit Service Pack 2 (SP2) oder höher
  • Microsoft SQL Server 2005 mit SP1 oder höher
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 1 GB freie Festplattenkapazität
  • Browser (für Verwaltungskonsole): Firefox 2.0 oder höher oder Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher

Für die Überwachung unterstützte Datenbanken

  • Oracle Version 8.1.7 oder höher unter Sun Solaris, IBM AIX, Linux, HP-UX, Microsoft Windows
  • Microsoft SQL Server 2000 oder höher auf jeder unterstützten Windows-Plattform
  • Sybase ASE 12.5 auf allen unterstützten Plattformen

Demos und Videos

Demos

Use a single solution and achieve continuous compliance with McAfee Configuration Control.

Videos

Learn how the McAfee Database Security Solution protects you from database breaches and falling victim to cybercrime. This solution includes McAfee Vulnerability Manager for Databases, McAfee Database Activity Monitoring, and McAfee ePolicy Orchestrator software.

Ressourcen

Kurzvorstellungen

McAfee Datenbanksicherheit

McAfee-Lösungen zum Datenbankschutz schützen Ihre geschäftskritischen Datenbanken in Echtzeit vor allen Arten von Bedrohungen, darunter vor externen sowie internen Exploits und sogar vor innerhalb der Datenbank auftretenden Gefahren.

Continuous Compliance Simplified (english)

McAfee Configuration Control combines the advanced capabilities of McAfee Policy Auditor and McAfee Change Control to put you in command of your compliance requirements.

Whitepaper

The Case for Continuous Compliance (english)

McAfee Configuration Control eliminates manual processes and point product integration, providing single-console control for meeting compliance requirements.

Community

Blogs

  • Shedding light on ‘Shadow IT’
    David Small - Januar 9, 2014

    BYOD, BYOA, BYOx. The IT industry is full of acronyms depicting its constant evolution and relationship with the professional world. First came the devices; employees saw the power of personal devices and insisted on using them in the workplace. And so the consumerisation of IT was born. After the devices came the apps. Companies reported […]

    The post Shedding light on ‘Shadow IT’ appeared first on McAfee.

  • Walking the Talk on Public-Private Partnerships
    Tom Gann - August 16, 2013

    There’s been a lot of talk about the value of public-private partnerships in moving the U.S. toward a more robust cyber security posture. And let’s be honest:  there’s also been a lot of private sector skepticism about how much the Administration really believed in the concept or how much they would do to make it […]

    The post Walking the Talk on Public-Private Partnerships appeared first on McAfee.

  • Five Factors That Make D.C. Region a Cybersecurity Hub
    Tom Gann - Mai 29, 2013

    McAfee is based in Silicon Valley, but we know there’s more to tech than California. We recently joined the National Institute of Standards and Technology to launch the National Cybersecurity Center of Excellence, a joint effort among high-tech business, federal, state and local government and local universities located in Rockville, Md. The goal of the […]

    The post Five Factors That Make D.C. Region a Cybersecurity Hub appeared first on McAfee.

  • Getting Assurance in a Time Constrained World
    McAfee - Mai 20, 2013

    Nothing is as frustrating as when something goes wrong, especially when you have time constraints.  NIST has just released Special Publication 800-53, Revision 4: Security and Privacy Controls for Federal Information Systems and Organizations where a few notable items have been added to increase the confidence that security, practices, procedures and architectures of information systems […]

    The post Getting Assurance in a Time Constrained World appeared first on McAfee.

  • Response Now as Important as Prevention
    Leon Erlanger - Februar 24, 2012

    The National Institute of Standards and Technology (NIST) has updated its Computer Security Incident Handling Guide to take into account the increasingly dire state of cyber security. As anyone who has followed the rush of high-profile incursions over the past year knows, it’s looking less and less possible to prevent the inevitable attack, no matter […]

    The post Response Now as Important as Prevention appeared first on McAfee.