Intel Security
open

Überblick

Optimierte Sicherheit für virtuelle Desktops und Server

McAfee Management for Optimized Virtual Environments (MOVE) AntiVirus bietet modernsten Virenschutz für virtualisierte Desktops und Server – sowohl vor Ort als auch in der Cloud. Sie haben die Wahl zwischen einer effizienten Lösung zum Schutz virtueller Server und Desktops, die auf Plattformen verschiedener Hersteller eingesetzt werden kann, sowie einer agentenlosen, für VMware NSX und VMware vShield optimierten Version.

  • Dank der Integration in VMware NSX werden virtuelle McAfee-Sicherheits-Appliances automatisch über die VMware NSX-Konsole bereitgestellt. Zudem profitieren Sie von synchroner Richtlinienverwaltung und der Kennzeichnung gefährdeter virtueller Maschinen.
  • Entscheiden Sie sich für eine Lösung, die die Sicherheit virtueller Server für alle gängigen Hypervisoren standardisiert.
  • Nutzen Sie McAfee ePolicy Orchestrator, um die bestmögliche Sicherheitsverwaltung für virtualisierte Umgebungen zu erhalten und dank der zentralen Konsole für maximale Transparenz in Sicherheitsfragen zu sorgen.
Datenblatt herunterladen Kostenlose Testversion

Virenschutz mit minimalen Auswirkungen auf die Systemleistung

Auslagerung von Viren-Scans

Virtuelle Server und Desktops werden in kürzester Zeit geschützt, ohne dass sich dies in nennenswerter Weise auf die Speicherauslastung und die Verarbeitungsleistung auswirkt.

Verhinderung von Virenschutz-Blockaden

Steuern Sie Viren-Scan-Anforderungen in Zeiten hoher Auslastung, damit die Systemleistung nicht über Gebühr beeinträchtigt wird. Mit zugriffsbasierten, geplanten und selektiven Viren-Scans können Sie dazu beitragen, Engpässe zu vermeiden.

Herstellerneutrale oder agentenlose Bereitstellung

Implementieren Sie eine Sicherheitslösung für virtuelle Server, die mit allen gängigen Hypervisoren genutzt werden kann, oder eine agentenlose, für VMware optimierte Version.

Blockierung unbekannter Zero-Day-Bedrohungen

Nutzen Sie dazu die Echtzeit-Dateianalyse von McAfee Global Threat Intelligence.

Zusätzlicher Eindringungs- und Web-Schutz

McAfee MOVE AntiVirus for Virtual Desktops bietet eine Desktop-Firewall, Speicherschutz und Schutz für Web-Anwendungen.

Der Support für Windows Server 2003 wird eingestellt. Migrieren Sie mit unserem 1-2-3-Ansatz.

Weitere Informationen
Ihr Rechenzentrum entwickelt sich weiter. Sie auch?

Ihr Rechenzentrum entwickelt sich weiter. Sie auch?

Unternehmenskunden sollten sich nach Lösungen umsehen, die gemeinsam eine mehrstufige, gestaffelte Sicherheitskonfiguration für das Rechenzentrum unterstützen.

Infografik herunterladen Bericht herunterladen

Erfolgsgeschichten von Kunden

Beratung

Finanzdienstleister

Ressourcen

Systemanforderungen

McAfee MOVE AntiVirus ist als agentenlose und als Mehrplattform-Bereitstellung verfügbar. In der vollständigen Liste der Systemanforderungen finden Sie weitere Informationen zu den technischen Spezifikationen für jede Bereitstellungsoption.

Benötigen Sie weitere technische Ressourcen? Besuchen Sie das McAfee Expert Center.