Intel Security
open

Überblick

Optimierter Schutz vor Viren und Malware für Server

McAfee Server Security Suite Advanced bietet den umfangreichsten Server-Schutz sowie die umfassendste Server-Verwaltung für physische, virtuelle und Cloud-basierte Implementierungen. Sie erhalten einen vollständigen Überblick über die Sicherheitslage, Schutz für Workloads mit den gewünschten Sicherheitsrichtlinien und die Möglichkeit zur Erweiterung der Workloads in die Cloud, einschließlich automatischer Bereitstellung von Sicherheitsrichtlinien.

Die Suite enthält neben allen Funktionen von McAfee Server Security Suite Essentials zusätzlich Whitelisting-Funktionen zum Schutz vor Zero-Day-Bedrohungen und Änderungskontrollen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Datenblatt herunterladen

Verbesserte Transparenz, Steuerung und Sicherheit für virtualisierte Umgebungen

Wichtiger Virenschutz für physische Server

Nutzen Sie für Ihre herkömmlichen Endgeräte hocheffizienten Schutz vor Viren und Malware, der von NSS Labs bei Zero-Day-Exploits und Verschleierungsangriffen als führend eingestuft wird.

Schutz für virtuelle Server

Optimieren Sie den Virenschutz für Ihre virtuellen Server – sowohl lokal als auch in der Cloud. Entscheiden Sie sich für eine effiziente Server-Virenschutzlösung, die Sie wahlweise auf Plattformen verschiedener Hersteller oder bei Verwendung mit VMware vShield und VMware NSX agentenlos einsetzen können.

Schutz vor Eindringungsversuchen

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor bekannten und Zero-Day-Angriffen.

Verbesserte Sicherheit dank Whitelisting und Technologien zur Änderungskontrolle

Schützen Sie Ihre Systeme mit zentral verwalteten Whitelists vor unbekannten hochentwickelten hartnäckigen Bedrohungen. Die im Lieferumfang enthaltene Änderungskontrolle verhindert unbefugte Änderungen und automatisiert die Compliance-Kontrolle.

Zentrale Verwaltung für physische und virtuelle Geräte

Verwalten Sie alle Server (auch die in privaten und öffentlichen Clouds bereitgestellten) mithilfe einer einzigen Konsole. Über die VMware NSX-Konsole ist die automatische Bereitstellung virtueller McAfee-Appliances möglich.

Der Support für Windows Server 2003 wird eingestellt.
Nutzen Sie unseren dreiteiligen Ansatz, um Ihre Daten reibungslos zu migrieren.

Weitere Informationen
Schutz für Ihre Server – von physischen bis zu virtuellen Servern und zur Cloud

Schutz für Ihre Server – von physischen bis zu virtuellen Servern und zur Cloud

Erfahren Sie, wie McAfee-Suites für Server-Sicherheit mit dem "Erkennen. Schützen. Erweitern"-Ansatz Ihre Daten schützen, damit Sie Ihre virtuelle Umgebung ohne Sorgen erweitern können.

Infografik herunterladen

Ressourcen

Systemanforderungen

Eine vollständige Liste der unterstützten Betriebssysteme und der weiteren technischen Spezifikationen finden Sie in der Auflistung aller Systemanforderungen.