McAfee VirusScan Enterprise for SAP

McAfee VirusScan Enterprise for SAP

Bewährte Sicherheit für unternehmenskritische SAP-Umgebungen

Nächste Schritte:
  • Chat mit McAfee
    Planen Sie eine Neuanschaffung, oder haben Sie vor dem Kauf noch Fragen? Chatten Sie mit einem Experten von McAfee. Die Experten stehen Montag bis Freitag zur Verfügung. Nur in englischer Sprache.
  • Fachhändler suchen
  • Kontakt
  • Rufen: 08006647628

Überblick

McAfee VirusScan Enterprise for SAP sichert unternehmenskritische SAP NetWeaver-Umgebungen kontinuierlich gegen potenzielle Sicherheitslücken ab. Außerdem blockiert es Zero-Day-Bedrohungen und verkürzt die Zeit bis zur Problemlösung, wenn Schwachstellen erkannt werden. Auch bietet es umfassende Management-Berichte, Aktualisierungen und Audit-Funktionen in einem Paket. McAfee ist ein von SAP zertifizierter Integrationspartner.

VirusScan Enterprise for SAP bietet:

Kontinuierliche, umfassende Abdeckung: Scannen, isolieren und korrigieren Sie sensible Dokumente, Konfigurationsdateien und Vorlagen, ehe sie Ihre SAP-Umgebung erreichen.

Vereinfachtes Sicherheits-Management: Verwalten Sie Agenten, Richtlinien und Berichte für Ihre SAP-Umgebung und alle Ihre McAfee-Produkte von der Plattform McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) als zentraler Sicherheits-Management-Konsole aus.

Flexible Ausbringung: Verwenden Sie es als Einzel-Server oder als virtuelle Maschine.

Bewährter Schutz: Verlassen Sie sich auf die Kompetenz von McAfee beim Schutz vor Malware, der weltweit über 50 Millionen Firmenanwender vertrauen, und auf die Rund-um-die-Uhr-Bedrohungsüberwachung von McAfee Labs.

Funktionen und Vorteile

Sichern Sie Ihre unternehmenskritische SAP-Umgebung

Blockieren Sie Malware, scannen Sie externe Dateien, isolieren Sie infizierte Dateien und stoppen Sie Zero-Day-Bedrohungen, ehe sie Ihre SAP NetWeaver-Umgebung erreichen.

Sparen Sie Zeit durch automatische Aktualisierungen

Zählen Sie darauf, dass automatische Echtzeit-Aktualisierungen von McAfee Labs aus sicherstellen, dass immer die aktuellsten Schutzmaßnahmen vorhanden sind.

Nutzen Sie vorhandene Investitionen, und sparen Sie dadurch Geld

Ergänzen Sie Ihre McAfee ePolicy Orchestrator (ePO)-Infrastruktur mit VirusScan Enterprise for SAP, und erweitern Sie so Ihre Investition in das unternehmensweite Sicherheits-Management. Für das IT-Personal, das die ePO-Plattform bereits benutzt, ist keine zusätzliche Schulung erforderlich.

Vermeiden Sie Probleme durch vereinfachte, zentrale Verwaltung

Verwenden Sie die ePO-Plattform als zentrale Drehscheibe für Ihre Sicherheitsrisiko-Management-Lösungen. Damit können Sie von einer zentralen, Web-basierten Konsole aus rund um die Uhr das Risiko nicht autorisierter, nicht konformer Systeme mindern, den Schutz aktuell halten, Schutzrichtlinien einrichten und erzwingen sowie den Schutzstatus überwachen.

Systemanforderungen

Unterstützte SAP-Software

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

  • SAP NetWeaver 2004 (SAP_BASIS 640) ABAP Stack mit Service Pack 11 (SP11) oder höher
  • SAP NetWeaver 2004 (SAP_BASIS 640) J2EE Stack mit SP13 oder höher
  • SAP NetWeaver 7.0 SP15 oder höher
  • SAP NetWeaver 7.0 / 2004s ABAP (SAP_BASIS 7.00) oder später
  • SAP NetWeaver 7.0 / 2004s J2EE (SAP_BASIS 7.00) oder später

Prozessor

  • Intel Pentium 4-Prozessor (empfohlen) mit 2 GHz

Betriebssysteme

  • Windows Server 2008 Enterprise x86
  • Windows Server 2008 Enterprise x64
  • Windows Server 2008 x86
  • Windows Server 2008 x64
  • Windows Server 2003 Standard mit SP1 oder SP2
  • Windows Server 2003 Enterprise mit SP1 oder SP2
  • Windows Server 2003 Standard x64 mit SP1 oder SP2
  • Windows Server 2003 Enterprise x64 mit SP1 oder SP2

Browser

  • Microsoft Internet Explorer 6 oder höher

Windows-Installationsprogramm

  • Microsoft Windows Installer (MSI) 2 oder höher

Arbeitsspeicher

  • 1 GB Arbeitsspeicher

Freier Festplattenspeicher

  • 100 MB

McAfee-Voraussetzungen

  • VirusScan 8.7i, Anforderungen für Installation und Konfiguration sind in der Produktdokumentation zu finden
  • ePolicy Orchestrator 4.0 oder höher für Verwaltung und Berichte

Ressourcen

Datenblätter

McAfee VirusScan Enterprise for SAP

Eine technische Zusammenfassung zum oben genannten McAfee-Produkt finden Sie im entsprechenden Datenblatt.

Community

Blogs

  • Meet ‘Tox': Ransomware for the Rest of Us
    Jim Walter - Mai 23, 2015

    The packaging of malware and malware-construction kits for cybercrime “consumers” has been a long-running trend. Various turnkey kits that cover remote access plus botnet plus stealth functions are available just about anywhere. Ransomware, though very prevalent, has not yet appeared in force in easy-to-deploy kits. But now we have Tox–and it’s free.       […]

    The post Meet ‘Tox': Ransomware for the Rest of Us appeared first on McAfee.

  • Understanding the Scope of Venom (CVE-2015-3456)
    Jim Walter - Mai 19, 2015

    In recent days, much has been said and written around the recently disclosed “Venom” vulnerability. It is important to fully understand the real-world severity of vulnerabilities such as Venom. Although the threat is potentially severe and certainly interesting (it is in a class of relatively rare guest escapes from virtual machines), one has to take into […]

    The post Understanding the Scope of Venom (CVE-2015-3456) appeared first on McAfee.

  • Enhanced Certificate Security – Pinning
    McAfee Foundstone Professional Services - Mai 18, 2015

    Written by Deepak Choudhary There are always risks involved when relying on a third party to send and receive sensitive data over secure network channels. While we recognize the roles of the Public Key Infrastructure (PKI) and third party certificate authority (CA), we also believe that Certificate SSL Pinning can play a key role in […]

    The post Enhanced Certificate Security – Pinning appeared first on McAfee.

  • Defending Against Ransomware with McAfee Threat Intelligence Exchange
    Dan Larson - April 30, 2015

    In a blog last week, I discussed CryptoLocker, a particularly nefarious family of ransomware, and how to defend against it. I thought it would be worthwhile to demonstrate how McAfee Threat Intelligence Exchange can detect and stop malware like ransomware, even if the suspicious file has not been flagged as malware by antivirus signatures. Click […]

    The post Defending Against Ransomware with McAfee Threat Intelligence Exchange appeared first on McAfee.

  • Advice for Unfastening CryptoLocker Ransomware
    Dan Larson - April 22, 2015

    In the McAfee Labs Threats Report: November 2014, Intel Security predicted nine major threats that would occur in 2015. Regarding ransomware, we said this: “Ransomware will evolve its methods of propagation, encryption, and the targets it seeks.” Almost immediately, we began to see a huge rise in ransomware, especially with the family CTB-Locker, followed by […]

    The post Advice for Unfastening CryptoLocker Ransomware appeared first on McAfee.