Intel Security

Ende des Produktlebenszyklus von McAfee Vulnerability Manager

Im Oktober 2015 kündigte Intel Security das Ende des Produktlebenszyklus (EOL) für den Web-Anwendungs-Scanner McAfee Vulnerability Manager an. Das Verkaufsende ist für Januar 2016 vorgesehen. Mit diesem EOL-Prozess können wir sicherstellen, dass wir in die richtigen Bereiche investieren, um den Markt ständig mit den besten Lösungen für die Sicherheitsbedürfnisse unserer Kunden zu erneuern und unsere Marktführerschaft auszubauen. Anstatt uns direkt im Marktsegment für Schwachstellenverwaltung einzubringen, sind wir von Intel Security eine Partnerschaft mit Rapid7 eingegangen, damit unsere Kunden zu deren marktführender Lösung Nexpose wechseln können.

Weitere Informationen, einschließlich der EOL-Daten und Hintergründe, finden Sie in den folgenden Ressourcen: