Security Operations Center Analyst I

Lernen Sie, wie Sie Bedrohungen für ein Unternehmen überwachen und erkennen können

Nächste Schritte:

    Übersicht

    Nächste Kurstermine und Veranstaltungsorte: Siehe Plan

    Kursart: Präsenzkurs und virtuelle Schulungen mit Kursleitern

    Sicherheits-Kontrollzentren (Security Operations Center, SOC) werden für die Überwachung und Erkennung von Bedrohungen für Unternehmen eingesetzt. Der Kurs "Security Operations Center Analyst I" setzt den Maßstab für diese Kenntnisse und dient als Grundlage für (SOC-)Analysten. Wenn Sie diesen Kurs absolviert haben, verfügen Sie über die erforderlichen Fähigkeiten, um die SOC-Aufgaben effektiv auszuüben. In Form einer Präsenzschulung vermitteln Kursleiter mittels Demonstrationen, Praxisübungen und Vorträgen die Kenntnisse für die Analyse sowie Erkennung von Bedrohungen, denen Unternehmen ausgesetzt sind.

    Lerninhalte

    Die Berater und Kursleiter von McAfee Foundstone bringen ihre Praxiserfahrungen in den Unterricht ein und vermitteln Ihnen die erforderlichen Kenntnisse für die Beurteilung Ihrer Sicherheitssituation und die Ausführung effektiver Gegenmaßnahmen. Die Foundstone-Experten verfügen über Beratungserfahrung mit dem Eindringen in reale Unternehmensnetzwerke und unterrichten die Teilnehmer in ihren Methoden.

    Die wichtigsten Themen werden durch praktische und Laborübungen unterstützt, die speziell dafür entwickelt wurden, den Lernstoff zu festigen. In diesem Kurs erwerben Sie nicht nur die theoretischen Kenntnisse, sondern auch die noch viel wichtigeren Umsetzungsfähigkeiten.

    Gründe für das Kursangebot

    SOC-Analysten müssen über Fähigkeiten für die Überwachung und Erkennung von Bedrohungen in einem Unternehmen verfügen. In diesem Kurs werden die grundlegenden Konzepte der Netzwerksicherheit sowie die erforderlichen Kenntnisse vermittelt, um die Spuren verschiedener Angriffe ermitteln und erkennen zu können. Dies sind die Kernkompetenzen jedes SOC-Analysten.

    Qualifizierte Kursleiter

    Foundstone-Berater und -Manager, die aktiv an Netzwerkpenetrationsprojekten bei vielen der weltweit führenden Unternehmens-, Behörden- und Militärnetzwerke mitarbeiten, bringen Szenarien aus der Praxis in den Unterricht. Zusammen haben sie bereits zahlreiche Internet- und E-Commerce-Sicherheitsbewertungen durchgeführt und Sicherheitsprogramme bei den Big Five-Beratungsunternehmen, der United States Air Force und an der Wall Street realisiert. Kursleiter von Foundstone haben den Bestseller "Hacking Exposed: Network Security Secrets & Solutions" (Das Anti-Hacker-Buch: Sicherheit und Lösungen bei Netzwerken) verfasst, eines der branchenweit populärsten und anerkanntesten Computer-Sicherheitsratgeber.

    Zielgruppe des Kurses

    Dieser Kurs wurde für System- und Netzwerkadministratoren, Sicherheitspersonal, Auditoren, Berater und Web-Designer konzipiert, die sich mit dem Thema Web-Sicherheit befassen. Um das volle Potenzial dieses Kurses ausschöpfen zu können, sind grundlegende Unix- und Windows NT-Kenntnisse erforderlich.

    Weiterbildungspunkte

    Für diesen Kurs können bis zu 24 Stunden in Form von Weiterbildungspunkten (CPE) für die CISSP/SSCP-Zertifizierungen (Certified Information Systems Security Professional/Systems Security Certified Practitioner) und 21 Stunden in Form von Weiterbildungspunkten für Inhaber der CISA/CISM-Zertifizierungen (Certified Information Systems Auditor/Certified Information Security Manager) angerechnet werden.