McAfee Host Intrusion Prevention System Administration

Praktische Schulung zur Bereitstellung und Konfiguration von Eindringungsschutz und Angriffsblockierung

Nächste Schritte:

Übersicht

Kursart: Präsenzkurs

McAfee bietet ein strukturiertes Schulungsprogramm, mit dem Sie in die Lage versetzt werden, sich mit McAfee Host Intrusion Prevention besser vor Angriffen zu schützen. Dieser Kurs enthält eine sorgfältig gewählte Kombination aus Präsenz- und Übungseinheiten, die Sie mit der Bereitstellung und Konfiguration unseres Host Intrusion Prevention-Systems vertraut macht. Hierzu gehören auch bewährte Strategien zur effektiven Verwaltung und Ausbringung mithilfe der Software McAfee ePolicy Orchestrator (McAfee ePO).

Kursinhalte

Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie mit den Vorteilen der Lösung McAfee Host Intrusion Prevention vertraut und können sie mithilfe der Software McAfee ePolicy Orchestrator (McAfee ePO) installieren und konfigurieren. Diese Schulung zeigt ebenfalls auf, wie dieses Produkt Zero-Day-Schutz für viele Betriebssystem- und Anwendungsschwachstellen bietet und den für die Patch-Verwaltung anfallenden Zeitaufwand reduziert.

Zielgruppe des Kurses

Dieser Kurs wurde für System- und Netzwerk-Administratoren, Sicherheitspersonal, Auditoren und Berater konzipiert, die sich mit der Netzwerk- und Systemsicherheit befassen. Sie sollten über fundierte Kenntnisse der Verwaltung unter Microsoft Windows und von Systemadmistrationskonzepten, ein grundlegendes Verständnis von Computersicherheitskonzepten sowie ein generelles Verständnis von Viren und Virenschutztechnologien verfügen.