McAfee Cloud Single Sign On

Einfacher, sicherer Zugang zu Cloud-Anwendungen

Ein sicherer Zugang zur Cloud

Sie setzen stärker als je zuvor auf Cloud-basierte Anwendungen für den Geschäftsbetrieb. Diese Tools bergen jedoch auch Sicherheitsrisiken. Schwache Kontokennwörter lassen sich einfach hacken und ermöglichen die Kompromittierung Ihrer Daten. Zudem ist die Kontrolle und Verwaltung des Zugangs der Mitarbeiter zu diesen Anwendungen schwierig. McAfee Cloud Single Sign On stellt eine unverzichtbare Sicherheitsebene für den Zugang zu Cloud-Anwendungen bereit. Dabei werden Kennwörter gestärkt und die Verwaltung der Benutzeridentität verbessert.

Weniger Anfragen zum Zurücksetzen von Kennwörtern

Durch die Verkürzung des Zeitaufwands bei der Kennwortzurücksetzung können Sie Ihre IT-Mitarbeiter entlasten. McAfee Cloud Single Sign On stellt jedem Mitarbeiter ein einziges Kennwort für den Zugang zu allen Cloud-basierten Anwendungen bereit. Dadurch wird die Verwendung mehrerer Kennwörter, die zudem leicht vergessen werden können, überflüssig.

Integrierte Zwei-Faktor-Authentifizierung

Ein integriertes Kennwortmodul stellt eine zweite Sicherheitsebene für den Zugriff auf sensible Cloud-Anwendungen bereit. Benutzer erhalten einmalige Kennwörter per SMS-Nachricht, E-Mail, Sofortnachricht oder über die McAfee Pledge-Mobilgeräte-App an beliebige Smartphones bzw. Tablets.

Einfaches Hinzufügen oder Deaktivieren von Mitarbeiterzugängen

Durch die optimierte Benutzerbereitstellung ist es einfach, neue Mitarbeiterkonten hinzuzufügen oder Anwendungen für neue Gruppen bereitzustellen. Sobald Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, verhindert die mit Ihrem Unternehmensverzeichnis synchronisierte automatische Kontendeaktivierung, dass diese Mitarbeiter weiter auf Unternehmensressourcen oder sensible Daten zugreifen können.

Plug & Play funktioniert ohne Vorbereitungs- und Anpassungsaufwand

Durch die Integration in hunderte beliebte Cloud-Anwendungen wie Salesforce.com und Google Apps können Sie direkt und ohne Wartezeit loslegen. Es ist keine Programmierung und kein Kauf zusätzlicher Toolkits erforderlich. Sie müssen nur noch Benutzer auswählen, konfigurieren und Ihren Cloud-Anwendungen zuweisen. Durch die Unterstützung branchenweit eingesetzter Integrationsformate für Web-Anwendungen wie SAML, OpenID und OAuth ist McAfee Cloud Single Sign On kompatibel mit verschiedensten Cloud-Anwendungen.

Mehrere Bereitstellungsoptionen

Sie können eine Bereitstellung vor Ort, in der Cloud oder als Hybrid-Variante wählen – zu einem einzigen günstigen Abonnementpreis.

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

 Management-KonsoleAnwendungsportal
Desktop-Browser
(On-Premise Edition)
Firefox 5, Internet Explorer 8 Chrome 16, Firefox 5,
Internet Explorer 7, Safari 5.1.2
Desktop-Browser
(SaaS Edition)
  IE 9 IE 10 Firefox Chrome
OS X 10.7    
Windows 8  
Windows 7
Windows Vista  
Windows XP    
Mobilgeräte-Browser
(On-Premise Edition)
Nicht unterstützt Android 2.0,
iOS-Geräte und Safari-Browser
Server
(On-Premise Edition)
Windows Server 2003, 2008 oder 2008 R2;
Red Hat Enterprise Linux Server und
Advanced Platform 5.0
32-Bit- oder 64-Bit-Version
Hardware
(On-Premise Edition)
Jeder Intel-Mehrkern-Server-Prozessor
2 GB Arbeitsspeicher

Datenblätter

McAfee Cloud Single Sign On

Laden Sie dieses Datenblatt mit einer Übersicht wichtiger Funktionen und technischer Besonderheiten herunter.

McAfee Cloud Single Sign On-Cloud-Connectoren

McAfee Cloud Single Sign On unterstützt mehrere SSO-Connector-Typen einschließlich standardbasierter Connectoren (z. B. SAML), angepasster APIs sowie formularbasierter Connectoren für Hunderte Ihrer am häufigsten verwendeten Cloud-Anwendungen.

Produkthandbücher

McAfee-Lösungsübersicht zum Schutz der Cloud-Identität: Verwaltung der Identität in der Cloud

McAfee erläutert, wie Ihr Unternehmen eine effektive und effiziente Identitäts- und Zugangsverwaltungslösung für Cloud-Anwendungen implementieren und verwalten kann.

Leitfaden zu McAfee Cloud Single Sign On

Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über den Funktionsumfang von McAfee Cloud Single Sign On und umfasst Kundenanwendungsfälle, Preise sowie Support-Optionen.

Anwenderberichte

Beverly Hills Wealth Management (BHWM)

McAfee Cloud Single Sign On bietet den Benutzern eine Oberfläche im BHWM-Design, automatisierte Benutzerbereitstellung und -deaktivierung sowie standardbasiertes Single Sign-On.

Platinum Group

Der Finanzdienstleister Platinum Group wählte McAfee Cloud Single On, um Benutzer schnell und einfach authentifizieren sowie Zugang zu verschiedensten Cloud-basierten Lösungen bieten zu können.  

Videos

Produktrezensionen

451 Research: Analysten-Bewertung von McAfee Cloud Identity Manager

Das Marktforschungsunternehmen 451 Research untersuchte McAfee Cloud Single Sign On (früher McAfee Cloud Identity Manager) sowie die McAfee-Strategie für Identitäts- und Zugangsverwaltung genauer und kam dabei zu dem Schluss, dass "…die Lösung – von der Geräte-Hardware bis zur Cloud – auf einer soliden Grundlage beruht."

SC Magazine: Rezension zu McAfee Cloud Identity Manager

Das SC Magazine bewertet McAfee Cloud Identity Manager (jetzt McAfee Cloud Single Sign On) mit 4,75 von 5 Sternen.

Berichte

Cloud Computing erfordert unternehmensgerechte Kennwortverwaltung und Sicherheit

In dieser Untersuchung von Enterprise Strategy Group werden die Sicherheit, Verwaltbarkeit sowie der Betrieb von Authentifizierungslösungen wie Kennwörtern, Mehrfachfaktor-Authentifizierung und Single Sign-On (SSO) betrachtet.

Bessere Nutzung der Cloud

Bloor Research erläutert den Bedarf nach einer zentralen Plattform zur Identitäts- sowie Zugangsverwaltung und gibt Hinweise zum Funktionsumfang, den Unternehmen bei der Auswahl ihrer Lösung erwarten sollten.

Kurzvorstellungen

Identitätsschutz in der Cloud: Sicherer Zugang zu SaaS-Anwendungen leicht gemacht

McAfee gibt Hinweise dazu, wie der Zugang von Mitarbeitern zu Web 2.0-Anwendungen effektiv und effizient geschützt werden kann.

Whitepaper

Identität in der Cloud: Wie Sie die Cloud nutzen, ohne die Sicherheit des Unternehmens zu gefährden

Wie können Unternehmen, die immer stärker Cloud-Dienste einsetzen, alle erforderlichen Benutzerkonten verwalten? In diesem Whitepaper wird erläutert, wie Unternehmen mit Cloud-Anwendungen auf einfache Weise den Benutzerzugriff – insbesondere von mobilen oder extern arbeitenden Mitarbeitern – verwalten können.