Virenentfernung und TechMaster-Dienste

Nutzungsbedingungen – Virenentfernung und TechMaster-Dienste

 

Vielen Dank, dass Sie den McAfee-Virenentfernungsdienst oder die TechMaster-Dienste („Dienst oder Dienste“) nutzen, die von McAfee LLC, oder von einem unserer verbundenen Unternehmen („wir“ oder „uns“) bereitgestellt werden. Dies ist ein rechtskräftiger Vertrag zwischen uns – mit der Installation oder dem Zugriff auf unsere Software oder durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie diesen Bedingungen zu. Lesen Sie sie deshalb bitte aufmerksam durch.

 

Diese Nutzungsbedingungen („Vertrag“), zusammen mit unserem Lizenzvertrag,  decken Ihre Rechte zur Nutzung der Dienste, Einschränkungen dieser Nutzung, unsere Rechte zur automatischen Verlängerung der Abonnement-Dienste („Abonnement-Dienste“) und zur Berechnung der Kosten für die Abonnement-Dienste sowie die Vereinbarung zur Beilegung von Streitigkeiten, die zwischen uns entstehen können, ab.  Wir haben Links zu unseren Datenschutzhinweisen hinzugefügt sowie die Systemanforderungen und andere für Ihren Kauf spezifische Einschränkungen, die auf unserer Website unter Aufruf der Produktbeschreibungsseite oder des Produktdatenblatts verfügbar sind, die Ihrem erworbenen Produkt entsprechen, auf die in diesem Vertrag hingewiesen wird und die zusammen diesen für Sie geltenden rechtlichen Vertrag bilden. BITTE BEACHTEN SIE INSBESONDERE DIE BESTIMMUNGEN ZUM SCHIEDSVERFAHREN UND ZUM VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN IM LIZENZVERTRAG, DIE SICH AUF DIE LÖSUNG VON STREITIGKEITEN AUSWIRKEN.

 

Wenn Sie diese Bedingungen im Namen einer anderen natürlichen oder juristischen Person annehmen, versichern Sie, dass Sie die uneingeschränkte Befugnis dazu besitzen, die betreffende natürliche oder juristische Person an diese Bestimmungen zu binden.

 

 

  1. Annahme dieses Vertrags und der Änderungen – Durch die Nutzung unserer Dienste oder durch Anklicken der Schaltfläche „Akzeptieren“ und/oder durch Installieren jeglicher Software stimmen Sie unserem Lizenzvertrag und diesen Nutzungsbedingungen vorbehaltlos zu und erkennen an, dass diese wie ein von Ihnen unterzeichneter schriftlicher Vertrag durchsetzbar sind. Wenn Sie nicht sämtlichen dieser Bedingungen vorbehaltlos zustimmen, dürfen Sie die Dienste nicht nutzen oder unsere Software nicht installieren, nutzen oder darauf zugreifen. WIR KÖNNEN DIESEN VERTRAG VON ZEIT ZU ZEIT NACH EIGENEM ERMESSEN AUS JEDEM GRUND ÄNDERN. Beispielsweise müssen wir gegebenenfalls Gesetzesänderungen und Aktualisierungen der Art der Bereitstellung der Dienste berücksichtigen. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Kontoinformationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und anderer Kontaktinformationen, auf dem neuesten Stand halten. Wenn wir wesentliche Änderungen an diesem Vertrag vornehmen, werden wir Sie über die von Ihnen bereitgestellten Kontaktinformationen (oder auf anderem Wege) über diese Änderungen informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, den aktualisierten Vertrag zu überprüfen und, wie nachfolgend dargelegt, anzunehmen oder abzulehnen.

     

    Bei kostenpflichtigen Abonnements nehmen Sie die Änderung(en) an diesem Vertrag durch Verlängerung des Abonnements an, und die Änderung(en) treten mit der nächsten Verlängerung Ihres Abonnements in Kraft. Wenn Sie dem Vertrag in seiner geänderten Form nicht zustimmen, müssen Sie den Vertrag ablehnen, indem Sie die automatische Verlängerung deaktivieren und die Nutzung der Dienste einstellen. Wenn Sie gegen diesen Vertrag verstoßen, können wir Ihren Zugriff auf die Dienste sowie ihre Nutzung beenden.

     

    Bei kostenlosen Diensten nehmen Sie Änderungen an diesem Vertrag an, indem Sie die kostenlosen Dienste nach der in diesem Abschnitt beschriebenen Mitteilung weiter nutzen. Wenn Sie den aktualisierten Vertrag ablehnen, endet Ihr Recht auf die Nutzung der kostenlosen Dienste und Sie müssen den Zugriff auf und die Nutzung der kostenlosen Dienste einstellen. Wenn Sie gegen diesen Vertrag verstoßen, können wir Ihren Zugriff auf die kostenlosen Dienste sowie ihre Nutzung beenden.

     

  2. Beschreibung der Dienste – Unsere Dienste decken eine breite Palette an Problemen für den technischen Support auf angegebenen PCs, Tablets und Mobilgeräten („Gerät“ oder „Geräte“) ab.  Während des Geltungszeitraums können Sie sich per Telefon, Chat oder Remote-Computerzugriff an unsere Supportspezialisten („Kundendienstmitarbeiter“) wenden und den jeweiligen von Ihnen erworbenen Dienst in Anspruch nehmen („Serviceticket“).  Der Kundendienstmitarbeiter unternimmt angemessene Anstrengungen, um den Dienst während Ihrer interaktiven Sitzung abzuschließen.  In den sieben Tagen nach Abschluss der Sitzung können Sie uns um weitere Unterstützung bezüglich desselben Problems bitten, bevor wir das Serviceticket als erfüllt und abgeschlossen ansehen.   Abhängig von den spezifischen Bedingungen des Angebots, wie in Abschnitt 6 dargelegt, können zusätzliche Einschränkungen gelten.

     

  3. Spezifische Dienste und Nichtübertragbarkeit – Sie haben möglicherweise einen oder mehrere der im Folgenden beschriebenen Dienste erworben:

     

    DIENSTEBESCHREIBUNG DER DIENSTE
    VirenentfernungsdienstUnser Kundendienstmitarbeiter untersucht Ihren Windows PC, um festzustellen, ob er mit Malware infiziert ist, und unternimmt wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um eine Diagnose zu treffen und gefundene Malware zu entfernen.
    Tune-Up für PCUnser Kundendienstmitarbeiter untersucht die betriebliche Gesundheit Ihres Computers und unternimmt Schritte, um seine Effizienz zu verbessern. Dies kann Anpassungen der Systemeinstellungen sowie das Deaktivieren oder Entfernen überflüssiger Apps und System-Clutter zur Folge haben.
    Einrichtung und OptimierungIm Rahmen unserer Einrichtungs- und Optimierungsdienste bieten wir Remote-Anleitung per Telefon bei der Einrichtung Ihres Computers, Smartphone oder Tablet. Erhalten Sie Hilfe von Experten bei der Einrichtung Ihres Heimnetzwerks, beim Anschluss der richtigen Peripheriegeräte, der Leistungssteigerung Ihres PCs oder der Installation gängiger Software.
    Erweiterte FehlerbehebungIm Rahmen unserer erweiterten Fehlerbehebungsdienste bieten wir Remote- und telefonische Hilfe zur Fehlerbehebung und Lösung von Computerproblemen oder zur Optimierung Ihrer PC-Leistung.
    Concierge GoldEin Abonnement, das alle oben beschriebenen Dienste beinhaltet.
    Concierge PlatinumEin Abonnement, das alle oben beschriebenen Dienste beinhaltet, sowie eine einjährige Lizenz für McAfee Total Protection und McAfee TechMate.

    Die Dienste sind nicht übertragbar. Sie dürfen die Dienste ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht verkaufen, verleasen, lizenzieren, vermieten, verleihen, weiterverkaufen oder anderweitig mit oder ohne Gegenleistung übertragen. Sie dürfen es Dritten nicht gestatten, von der Nutzung oder Funktionalität der Dienste über Timesharing- oder Dienstleistungsbüros oder eine andere Vereinbarung im Namen eines anderen Dritten oder in Bezug auf Hardware oder Software, die nicht Ihr persönliches Eigentum ist, zu profitieren. Dieser Vertrag gilt für alle anderen Dienste, unabhängig davon, ob sie in der obigen Tabelle aufgeführt sind oder nicht, sofern keine anderen geltenden Nutzungsbedingungen vorhanden sind.

     

  4. Systemanforderungen und Ihre Verpflichtungen – Alle Hardware-, Software- und Systemanforderungen zur Nutzung unserer Dienste sind auf unserer Website auf der Produktbeschreibungsseite aufgelistet. Um die Dienste zu empfangen, wird eine Highspeed-Internetverbindung empfohlen und ist möglicherweise erforderlich. Manche Geräte können die Dienste gegebenenfalls nicht empfangen, auch wenn eine Erstprüfung ergeben hat, dass Ihre Netzwerkverbindung qualifiziert ist oder dass Ihr Gerätetyp und/oder Betriebssystem unterstützt wird.

     

    Sie stimmen zu, dass Sie rechtmäßiger Lizenznehmer der Software auf Ihrem Gerät sind und Ihre Nutzung der Dienste und des Internets auf Ihr alleiniges Risiko erfolgt. Um die Dienste zu empfangen, müssen Sie zustimmen: (1) die Verfahren einzuhalten und die Anforderungen zu erfüllen, die wir für die Dienste stellen; (2) mit den Kundendienstmitarbeitern zusammenzuarbeiten und die Aufgaben durchzuführen, die sie angeben; (3) Vollzugriff auf Ihr Gerät und auf die Hardware zu haben, mit denen das Problem besteht; (4) eine Datensicherung des Geräts durchzuführen, bevor die Sitzung beginnt; (5) die Haftung für etwaige Verluste, Veränderungen oder Beschädigung Ihrer Daten, Software oder Dateien zu übernehmen; (6) sicherzustellen, dass Ihr Gerät alle Anforderungen und Spezifikationen erfüllt, die für jede installierte Software-Anwendung erforderlich sind; (7) dem Kundendienstmitarbeiter die erforderlichen Kennwörter und Schlüsselcodes zur Verfügung zu stellen; (8) sicherzustellen, dass Sie über alle Rechtsansprüche verfügen, einschließlich der Urheberrechte für jegliche Software und andere Dateien auf Ihrem Gerät; (9) die Verantwortung für die Problemlösung aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit Hard- und Software von Drittanbietern zu übernehmen und (10) uns und unsere Unterauftragnehmer von allen Haftungen, Schäden, Ansprüchen oder Verfahren freizustellen, die sich aus Ihrer Nichteinhaltung der oben genannten Punkte ergeben.

     

  5. Remote-Zugriff und Apps von Drittanbietern – Um die Dienste bereitzustellen, können wir Sie bitten, bestimmte technische Support-Aktivierungssoftware („Support-Tools“) herunterzuladen und zu installieren, die den Remote-Zugriff auf Ihr Gerät ermöglicht. Sie erteilen uns die Genehmigung, während interaktiver Sitzungen über die Support-Tools auf Ihr Gerät aus der Ferne zuzugreifen und die Kontrolle darüber zu übernehmen. Wenn Sie den Remote-Zugriff nicht genehmigen, dürfen Sie die Support-Tools nicht herunterladen. Wir nutzen möglicherweise Support-Tools von Drittanbietern mit zusätzlichen geltenden Lizenzbedingungen. Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um die Support-Tools nach jeder Sitzung zu entfernen; die Support-Tools können jedoch Systemberichte und/oder Aktivitätsprotokolle hinterlassen. Darüber hinaus installieren wir für Abonnement-Dienste die TechMate-Software auf Ihrem Gerät, die während der Laufzeit Ihres Abonnements Optimierungen und andere Verbesserungen der Systemleistung durchführt. Diese Software wird mit Ablauf des Abonnements deaktiviert.

     

  6. Einschränkungen der Dienste – Die Dienste können einer der folgenden Einschränkungen unterliegen; Informationen zu den für Ihren Kauf spezifischen Einschränkungen finden Sie auf der jeweils gültigen Produktbeschreibungsseite („PDP“), in Ihrer Kaufbestätigungs-E-Mail und/oder in den Angebotsdetails:

     

    • Sprachliche und geografische Einschränkungen;
    • Systemeinschränkungen;
    • Spezifische Bedingungen des Angebots.
  7. Begrenzte Rückzahlungsfrist und Erstattungsrechte – Ihr Recht, einen der Dienste zu nutzen, sowie Ihr Recht, eine Erstattung für einen nicht in Anspruch genommenen Dienst zu erhalten, variieren, wie in Ihrer Kaufbestätigungs-E-Mail angegeben, je nach Art der gekauften Dienste. Hinweis: Einige Staaten und Gerichtsbarkeiten lassen keine Beschränkung der Erstattungsrechte, wie in dieser Klausel beschrieben, zu, so dass diese Klausel für Sie möglicherweise nicht gilt. Darüber hinaus berührt diese Klausel keine anderen anwendbaren Erstattungsrechte.

     

  8. Ein-Vorfall-Dienste: Bezahlung und Erstattungen – Ein-Vorfall-Dienste („Ein-Vorfall-Dienste“) werden pro Vorfall bereitgestellt. „Pro Vorfall“ bedeutet, dass der Dienst sich mit der Lösung eines einzelnen Problems eines Kunden beschäftigt.   Sie stimmen zu, dass wir von Ihrer Kreditkarte oder von einem anderen gültigen von Ihnen angeforderten und von uns genehmigten Zahlungsmechanismus alle fälligen Beträge und Forderungen für Ein-Vorfall-Dienste abbuchen können. Sofern von uns nicht anders schriftlich vereinbart, müssen alle Zahlungen für Ein-Vorfall-Dienste zum Zeitpunkt des Kaufs vor Erhalt der Dienste von uns erfolgen.  Erstattungen sind nur für bezahlte, eigenständige Käufe von Ein-Vorfall-Diensten wie folgt möglich:

     

    • Für PC Tune-Up-Vorfall-Dienste sind Sie berechtigt, innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Kauf eine Erstattung zu erhalten, falls einer der folgenden Fälle eintrifft:

       

      1. Es wurde das falsche Angebot erworben.
      2. Der Dienst wurde nicht genutzt.
      3. Das Problem konnte nicht behoben werden.
      4. Der Dienst war nicht verfügbar.
      5. Doppelter Kauf oder ein anderer Fehler beim Kauf.
    •  

    • Für Ein-Vorfall-Dienste wie beispielsweise Virenentfernungsdienste unterliegt Ihr Anspruch auf eine Erstattung den auf der Produktbeschreibungsseite festgelegten geltenden Rückzahlungsbeschränkungen.   Für alle Ein-Vorfall-Dienste gilt eine Kundenzufriedenheits-30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

       

    Es werden keine Erstattungen für Dienste angeboten, die in einem Paket mit anderer Software oder in einer Software-Suite enthalten sind.

     

  9. Für Abonnement-Dienste: Automatische Verlängerung und Kündigung – siehe „Zahlungs- und Support-Bedingungen“ im  Lizenzvertrag

     

  10. Erstattung der Kosten für Abonnement-Dienste: Eine Erstattung der Kosten für Abonnement-Dienste ist vorbehaltlich etwaiger auf der entsprechenden Produktbeschreibungsseite beschriebener zusätzlicher Einschränkungen wie folgt möglich:

  11.  

    Produkt0 Vorfälle,
    0-3 Monate
    0 Vorfälle,
    4-6 Monate
    0 Vorfälle,
    6-9 Monate
    0 Vorfälle,
    > 9 Monate
    1 genutzter Vorfall2 genutzte VorfälleMehr als 2
    Concierge Gold100 %80 %70 %30 %65 %35 %0 %
    Concierge Platinum100 %75 %65 %25 %60 %20 %0 %


     

  12. Datenschutz –Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit unserer Website, unseren Produkten, unseren Diensten sowie unseren webbasierten und mobilen Anwendungen erheben, nutzen und weitergeben, finden sich in unseren Datenschutzhinweisen..

     

  13. Streitigkeiten: Siehe den Lizenzvertrag unter „Verbindliches Schiedsverfahren und Verzicht auf Sammelklagen“

     

  14. Auftraggeber:  Die Dienste werden Ihnen von einem der folgenden McAfee Rechtsträger angeboten:

     

    • McAfee, LLC, eine in Delaware eingetragene Limited Liability Company mit Sitz unter der Anschrift 2821 Mission College Blvd., Santa Clara, Kalifornien 95054, USA, wenn die Software in Nordamerika, Mittelamerika, Südamerika oder der Karibik heruntergeladen wird;
    • McAfee Ireland Limited mit Sitz unter der Anschrift Building 2000 City Gate, Mahon, Cork, Irland, wenn die Software in Europa, den Ländern des Nahen Ostens, Afrika, dem Pazifischen Becken oder Australien heruntergeladen wird; oder
    • McAfee Co., Ltd. mit Sitz in Shibuya Mark City West Building 12-1, Dougenzaka 1-Chome, Shibuya-ku, Tokio 150-0043, Japan, wenn die Software in Japan heruntergeladen wurde.
  15.  

     

  16. Haftungsbeschränkung, Allgemeine Rechtsbestimmungen und Anwendbares Recht:   Siehe Lizenzvertrag.

     

  17. Gesamte Vereinbarung. Ungeachtet der vorstehenden Bestimmungen beeinträchtigt keine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen Ihre Rechte im Rahmen der geltenden Verbraucherschutzgesetze oder anderer geltender Gesetze in Ihrem Land. Die Bedingungen, einschließlich des Lizenzvertrags und der Datenschutzhinweise , die in diesen Vertrag aufgenommen werden, stellten den gesamten Vertrag zwischen den Parteien in Bezug auf die Dienste dar und: (i) ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen mündlichen oder schriftlichen Mitteilungen, Vorschläge und Darstellungen in Bezug auf den Vertragsgegenstand; und (ii) haben Vorrang vor allen entgegenstehenden oder zusätzlichen Bedingungen für Angebote, Bestellungen, Anerkennungen oder ähnliche Mitteilungen zwischen den Parteien, vorausgesetzt dass zwischen einer entsprechenden Produktbeschreibungsseite und dieser Vereinbarung die Produktbeschreibungsseite Vorrang hat. Die Nutzungsbedingungen enden sofort mit Ihrer Verletzung einer der hierin enthaltenen Bedingungen und Sie müssen die Nutzung der Dienste einstellen. Die in den Nutzungsbedingungen dargelegten Haftungsausschlüsse und -beschränkungen bestehen auch nach Beendigung fort.

     

  18. McAfee Kontaktdaten

     

    Kundendienst und Technischer Support: http://service.mcafee.com

     

    Streitigkeiten:

     

    Attn: McAfee Legal Department

     

    5000 Headquarters Drive

     

    Plano, Texas 75024, USA