Portal für den Kundenwechsel

Ihre Vorbereitung für den Wechsel zum neuen, unabhängigen Unternehmen McAfee

Überblick | Transaktionsdetails | Das sollten Sie wissen | Das sollten Sie tun | Häufig gestellte Fragen | Ressourcen

Die Situation

Am 7. September 2016 gaben Intel Corporation und TPG eine endgültige Vereinbarung bekannt, nach der die beiden Parteien ein gemeinsames, unabhängiges Cyber-Sicherheitsunternehmen mit neuer Struktur aufbauen werden. Das neue Unternehmen wird nach dem für April 2017 geplanten Abschluss der Transaktion unter dem Namen McAfee fungieren. In dieser Transaktion, die den Wert des Unternehmens auf ca. 4,2 Milliarden US-Dollar beziffert, werden TPG 51 % und Intel 49 % an McAfee halten.

TPG und Intel werden zusammenarbeiten, um McAfee als starkes, unabhängiges Unternehmen mit Zugang zu erheblichen finanziellen, operativen und technologischen Ressourcen zu positionieren. Dank der neuen Investition von TPG und der weiteren strategischen Unterstützung durch Intel soll die neue Entität von den enormen globalen Wachstumsmöglichkeiten profitieren, die sich aus mehr Konzentration und gezielten Investitionen ergeben. Das neue Unternehmen wird eines der weltweit größten reinen Cyber-Sicherheitsunternehmen sein.

Nach Abschluss der Transaktion wird Chris Young der CEO des neuen Unternehmens. Am 7. September 2016 veröffentlichte er einen offenen Brief an die Intel Security-Stakeholder, in dem er die Vorteile der Transaktion und des neuen Unternehmens hervorhebt.

Über Intel Security

Die umfassende Software-Plattform von Intel Security schützt mehr als 250 Millionen Endgeräte und fast zwei Drittel der 2.000 weltweit größten Unternehmen. Wir erkennen täglich mehr als 400.000 neue Bedrohungen und beschäftigen mehr als 7.500 Experten, die zu den talentiertesten der Branche gehören. Das Unternehmen hat eine starke Dynamik bewiesen. Im ersten Halbjahr 2016 stiegen die Umsätze der Intel Security Group um 11 % auf 1,1 Milliarden US-Dollar, während die Betriebseinnahmen um 391 % zunahmen und 182 Millionen US-Dollar betrugen. Zudem steigerte Intel Security von 2013 bis 2015 die Zahl der Gesamtbestellungen um 7 % pro Jahr (ohne Berücksichtigung der Wechselkurseinflüsse).

Über TPG

TPG ist ein führendes, weltweit tätiges Beteiligungsunternehmen. Es wurde 1992 gegründet und verwaltet über seine Büros auf der ganzen Welt inzwischen Beteiligungen im Wert von mehr als 70 Milliarden US-Dollar. Die Investitionsplattformen von TPG decken ein breites Spektrum an Beteiligungsklassen wie privates Beteiligungskapital, Wachstumskapital, Immobilien, Kredite sowie börsengehandeltes Beteiligungskapital ab. Dabei möchte TPG einerseits dynamische Produkte und Möglichkeiten für seine Investoren aufbauen und andererseits die Investitionsstrategie sowie Performance seines Portfolios durch Disziplin und zuverlässigen Betrieb unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tpg.com/.

Offener Brief von Chris Young an die Stakeholder
Zurück zum Anfang

Transaktionsdetails

Gemäß den Vertragsbedingungen wird TPG 51 % an dem neu gegründeten Cyber-Sicherheitsunternehmen halten, dessen Wert auf ca. 4,2 Milliarden US-Dollar beziffert wird. Diese Summe ergibt sich aus einem Eigenkapitalwert von ca. 2,2 Milliarden US-Dollar plus der Nettoverschuldung von McAfee in Höhe von ca. 2 Milliarden US-Dollar. Bis zur Vorlage geprüfter Bilanzen für McAfee – deren Abschluss in den nächsten drei bis fünf Monaten erwartet wird – werden die Schulden zunächst von Intel finanziert. Der Abschluss der Transaktion wird im 2. Quartal 2017 erwartet, was jedoch von bestimmten behördlichen Genehmigungen sowie den üblichen Abschlussbedingungen abhängt.

Zurück zum Anfang

Das sollten Sie wissen

Ab 3. April 2017 nehmen wir die Geschäftstätigkeit als McAfee für alle Geschäfts- und Einzelhandelstransaktionen auf. Ebenfalls ab 3. April 2017 nehmen wir die Geschäftstätigkeit über McAfee Public Sector LLC für alle Transaktionen in den Bereichen Staats- und Regierungsbehörden, Gesundheitswesen sowie Bildungseinrichtungen auf.

Transaktionen mit Intel Security vor dem Datum der Umstellung Transaktionen mit McAfee nach dem Datum der Umstellung
Aufträge, die zum Zeitpunkt der Umstellung noch offen sind, werden von McAfee in Rechnung gestellt. Neue Aufträge müssen an McAfee gesendet werden.
Angebote von Intel, die zum Zeitpunkt der Umstellung noch gültig sind, werden auch nach der Umstellung noch bis zum Ablaufdatum des Angebots eingehalten. Neue Angebote werden von McAfee erstellt.
Rechnungen, die zum Zeitpunkt der Umstellung noch nicht beglichen sind, müssen gemäß Originalrechnung an Intel überwiesen werden. Neue Rechnungen werden von McAfee ausgestellt, und die Zahlung muss an McAfee erfolgen.
Offene Professional Services-Aufträge, die zum Zeitpunkt der Umstellung noch nicht vollständig erfüllt sind, werden von McAfee in Rechnung gestellt. Neue Professional Services-Leistungsbeschreibungen werden von McAfee ausgestellt.
Zurück zum Anfang

Das sollten Sie tun

  1. Lesen Sie bitte den nachfolgenden Abschnitt mit den häufig gestellten Fragen. Falls Sie weitere Fragen haben oder erfahren möchten, von welchen speziellen Vorteilen Sie profitieren können, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Vertriebsmitarbeiter.
  2. Stellen Sie sicher, dass alle gültigen Verträge und Leistungsbeschreibungen an die neue Entität McAfee angepasst sind. Kontaktieren Sie uns, und fordern Sie weitere Informationen an.
  3. Richten Sie McAfee als neuen Lieferanten in Ihren Beschaffungssystemen ein. Kontaktieren Sie uns, und fordern Sie weitere Informationen an.
  4. Befolgen Sie die entsprechenden Empfehlungen zu Banküberweisungen, die unten für Ihre Region aufgeführt sind. In jeder Region sind einem Firmen-Code und einer Währung mehrere Bankkonten zugeordnet. Weitere Informationen erhalten Sie von uns per E-Mail.
  Nord- und Lateinamerika EMEA APAC Japan (Yen) Japan (USD)
Bankkonto und Adressen Keine Aktualisierung erforderlich Keine Aktualisierung erforderlich Keine Aktualisierung erforderlich Aktualisieren Keine Aktualisierung erforderlich
Name und Bestelladressen Aktualisieren Aktualisieren Aktualisieren Aktualisieren Aktualisieren
Zurück zum Anfang

Häufig gestellte Fragen

Strategie und Geschäfte

Was ist TPG?

TPG ist ein erfahrener Technologieinvestor, der von unserer derzeitigen Dynamik und unserem langfristigen Potenzial begeistert ist. Gemeinsam wollen TPG und Intel das beste Cyber-Sicherheitsunternehmen der Branche aufbauen.

Warum hat Intel 51 % der Anteile an TPG verkauft?

Mit diesem Schritt schaffen wir die ideale Unternehmensstruktur, um McAfee für noch besseren Fokus sowie Innovation und Wachstum zu positionieren. Letztendlich erlangt McAfee dadurch eine stärkere Position und kann sich auch weiterhin mit ganzer Kraft dafür einsetzen, der weltweit beste Cyber-Sicherheitsanbieter der Branche zu sein.

Welchen Plan hat TPG für McAfee?

TPG unterstützt uns beim Aufbau und der Entwicklung eines der größten unabhängigen, reinen Cyber-Sicherheitsunternehmen der Branche.

Welche Rolle übernimmt Intel beim neuen Unternehmen McAfee?

Intel bietet auch weiterhin erstklassigen Support sowie Zugang zu erheblichen finanziellen, operativen und technologischen Ressourcen, mit denen wir unser volles Potenzial als eigenständiges Unternehmen entfalten können.

Wechseln ehemals bei der Intel Security Group tätige Führungskräfte zum neuen Unternehmen McAfee?

Ja.

Wer leitet das neue Unternehmen McAfee?

Chris Young wird die Organisation weiterhin als CEO des neu gegründeten Unternehmens führen und freut sich gemeinsam mit seinem Leitungsteam auf das, was die gemeinsame Zukunft und dieser Wechsel mit sich bringen werden.

Wird Intel im Vorstand des neuen Unternehmens McAfee vertreten sein?

Ja.

Wie wird das neue Unternehmen McAfee in sechs Monaten oder einem Jahr aussehen?

Unser Schwerpunkt liegt auch weiterhin auf unseren Kunden. Auch die auf unserer jährlichen Sicherheitskonferenz FOCUS 16 vorgestellte Strategie bleibt unverändert. Wir konzentrieren uns auf durchgängige Lösungen und den Wechsel in die Cloud.

Wird es auch in Zukunft Übernahmen geben?

Das ist sehr wahrscheinlich, denn wir befinden uns im Wachstum und die Sicherheitsbranche durchläuft gerade eine Konsolidierungsphase.

Bleibt die Zentrale des neuen Unternehmens McAfee in Santa Clara?

Ja.

Was passiert mit der Marke Intel Security Group?

Wir freuen uns, Ihnen eine neue Marke mit einem neuen McAfee-Schutzschild und dem neuen Slogan – Together is Power – vorstellen zu können. Der neue McAfee-Schutzschild setzt sich aus zwei ineinandergreifenden Elementen zusammen, die ein einheitliches Ganzes bilden und so die Stärke repräsentieren, die wir erlangen, wenn wir zusammen mit Kunden, Partnern und anderen Branchenexperten gegen einen gemeinsamen Feind kämpfen.

Zurück zum Anfang


Kundenwechsel

Was passiert mit den offenen Aufträgen eines Kunden?

Nach dem 3. April 2017 werden alle Aufträge auf McAfee-Briefbögen in Rechnung gestellt.

Was passiert mit bereits abgegebenen Angeboten?

Alle Angebote, die auf Intel Security Group-Briefbögen erstellt wurden, werden von McAfee eingehalten.

Was passiert mit meinen bestehenden Verträgen, die mit der Intel Security Group abgeschlossen wurden?

Intel Security Group-Verträge werden mit Ankündigung an McAfee übertragen. Einige Verträge müssen unterzeichnet werden und werden über DocuSign an Sie gesendet.

Was passiert, wenn ich eine auf Intel ausgefertigte Leistungsbeschreibung vorliegen habe, die erst nach dem Zeitpunkt der Umstellung unterzeichnet werden kann?

Da es sich bei McAfee um ein eigenständiges Unternehmen handelt, muss für neue Leistungsbeschreibungen die McAfee-Vorlage verwendet werden. Nach Abschluss der Transaktion lehnen Bestell-Services den Auftrag ab und bitten Sie, eine neue Leistungsbeschreibung mit McAfee zu unterzeichnen.

Zurück zum Anfang


Produkt-Roadmap

Gibt es Pläne, die McAfee-Produkte radikal zu ändern?

Nein. Wir haben unsere Technologie-Roadmap sowie unsere strategische Ausrichtung 2015 vorgestellt und werden sie auch weiterhin einhalten.

Zurück zum Anfang


Support

Werden bestehende Support-Vereinbarungen, die mit der Intel Security Group abgeschlossen wurden, weiterhin eingehalten?

Ja. Derzeit ändert sich daran nichts.

An wen sollten sich bestehende Kunden bei Support-Problemen wenden?

Sie können mit den gleichen Support-Kontakten zusammenarbeiten, die Sie aktuell unterstützen.

Wie erfahren Kunden, ob sich Ihr Sales Account-Team ändert?

Wir benachrichtigen Sie, falls sich Ihr Account-Team oder Ihr Ansprechpartner ändert.

Zurück zum Anfang


Transaktions- und Finanzinformationen

Wann wurde die Transaktion öffentlich angekündigt?

Am 7. September 2016.

Wann wird die Transaktion abgeschlossen sein?

Wir denken, dass die Transaktion ca. im April 2017 abgeschlossen sein wird.

Wird das neue Unternehmen McAfee in Zukunft Finanzziele veröffentlichen?

Als privates Unternehmen sind wir gesetzlich nicht zur Offenlegung der Finanzdaten verpflichtet.

Zurück zum Anfang