Intel Security

McAfee-Verhaltensgrundsätze (Code of Business Conduct and Ethics)

Kompromisslose Integrität und Professionalität bilden die Grundpfeiler der Geschäftspolitik von McAfee. Bei allen unseren Aktivitäten unterstützen und achten wir eine Reihe von Grundwerten und wichtigen Prinzipien. Diese Werte und Prinzipien bilden die Grundlage guten gesellschaftlichen Engagements und den Rahmen für die Beziehungen von McAfee zu Kunden, Aktionären, Mitarbeitern, Lieferanten und lokalen Behörden. Da wir uns an ethische Geschäftspraktiken halten und zeitnahe, genaue und konsistente Finanzberichte liefern, verbessern wir kontinuierlich unseren Wert und bleiben branchenweit in allen Bereichen der Richtlinieneinhaltung an der Spitze.

Unser Erfolg ist abhängig von der Bereitschaft jedes Einzelnen, entsprechend dieser bleibenden Werte und Prinzipien zu handeln. Uns allen muss klar sein, dass das Fehlverhalten Einzelner McAfee in Misskredit bringen und unseren Ruf schwer schädigen kann, was letztlich auf uns alle zurückfällt. Kein Erfolg ist es wert, dieses ethische Verhalten zu untergraben.

Unsere Verhaltensgrundsätze geben vor, wie wir gemeinsam Produkte entwickeln und bereitstellen, den Wert von McAfee und seinen Tochtergesellschaften schützen sowie mit Kunden, Lieferanten und anderen zusammenarbeiten.

Die Grundsätze bestätigen unsere fünf Verhaltensprinzipien:

  • Die Geschäfte mit Ehrlichkeit und Anstand betreiben
  • Den Wortlaut und die Absicht des Gesetzes genau befolgen
  • Anständig miteinander umgehen
  • Im Interesse von McAfee handeln und Interessenskonflikte vermeiden
  • Die Ressourcen und den Ruf des Unternehmens schützen

Die Ethik- und Compliance-Abteilung von McAfee (Ethics and Compliance Office) wirbt für diese fünf Prinzipien und unterstützt unsere Mitarbeiter bei ethischen Entscheidungen. Diese Abteilung ist über eine Hotline täglich rund um die Uhr erreichbar. Hier können Mitarbeiter, Kunden, Distributoren, Fachhändler und Zulieferer Fragen stellen, sich beraten lassen oder Bedenken äußern.

Ethics-Helpline
+1 (866) 294-9594 (nur USA und Kanada); andere Länder finden Sie unter Ethics-Helpline
Kontaktieren Sie uns per E-Mail: ethics@mcafee.com

Werte

Die Unternehmenswerte von McAfee:

  • Erfahrung: Wir verfügen über herausragendes Können im Bereich der digitalen Sicherheit und sind bestrebt, unsere Kompetenzen fortlaufend zu erweitern sowie zu verbessern.
  • Partnerschaft: Wir legen großen Wert auf die Zusammenarbeit und Partnerschaft in McAfee-Geschäftsbereichen sowie mit Channel-Partnern und Kunden zur Entwicklung gemeinsamer Lösungen, die spürbare Vorteile bieten.
  • Integrität: Unser Geschäft ist der Schutz von Daten vor skrupellosen Personen, und so erfüllen wir mit Blick auf Ethik sowie Verantwortung höchste Anforderungen.
  • Ergebnisse: Wir verfolgen maßgebliche Ziele mit maßgeblichen Ergebnissen und streben stets nach noch besserer Leistung, ohne den Fokus zu verlieren.
  • Mut: Stets bereit zu sein, ist eine Voraussetzung für mutigen Führungsstil im gesamten Unternehmen. Wir lassen uns von den dreisten Herausforderungen, denen wir täglich begegnen, nicht einschüchtern.

Richtlinie zum Schutz vor Korruption

In der Richtlinie ist festgelegt, dass alle McAfee-Mitarbeiter und Dritte, die Services für McAfee ausführen, die folgenden Initiativen zur Korruptionsbekämpfung einhalten müssen:

  • Den US-amerikanischen Foreign Corrupt Practices Act (FCPA), der das direkte oder indirekte Bestechen von nichtamerikanischen Regierungsbeamten oder Familienmitgliedern von nichtamerikanischen Regierungsbeamten zwecks Geschäftsaufnahme oder Aufrechterhaltung eines Geschäfts oder Sicherung anderer Wettbewerbsvorteile verbietet.
  • Den britischen Bribery Act, der vier Delikte festlegt: Gewähren, Versprechen oder Anbieten von Bestechungsgeldern; Fordern, Zustimmen zum Erhalt oder Annehmen von Bestechungsgeldern; Bestechen eines ausländischen Amtsträgers und Scheitern des Unternehmens beim Verhindern von Bestechungen.
  • Die Konventionen zum Schutz vor Bestechung ausländischer Beamter bei internationalen Geschäftstransaktionen, die von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) festgelegt wurden.

Schulung zum Schutz vor Korruption
Mitarbeiter von McAfee, die wesentlich an Verkaufstransaktionen beteiligt sind und/oder genaue Bücher und Aufzeichnungen führen, sowie bestimmte Dritte müssen regelmäßig die von McAfee online abgehaltenen Schulungskurse zum Schutz vor Korruption absolvieren.

Die Verletzung dieser Regelung kann Disziplinarmaßnahmen bis hin zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses oder bestehender geschäftlicher Beziehungen mit McAfee nach sich ziehen. Die Richtlinie zum Schutz vor Korruption wird über die Rechtsabteilung von McAfee kontrolliert. Mögliche Verletzungen können über die Ethics-Helpline gemeldet werden.

Weitere Ressourcen