Intel Security

Christopher Young

Christopher Young

Senior Vice President und General Manager, Intel Security Group

Christopher Young ist Senior Vice President und General Manager der Intel Security Group bei der Intel Corporation. In dieser Position leitet Young den Geschäftsbereich Sicherheit mit allen Hard- und Software-Plattformen. Dies schließt McAfee sowie weitere Sicherheitsinitiativen von Intel mit ein, wobei ein Umsatz von mehr als 3 Mrd. US-Dollar erzielt wird.

Vor seiner Zeit bei Intel arbeitete Young bei Cisco als Senior Vice President der Security Business Group. Hier war er verantwortlich für Strategie, Ausarbeitung und Produktentwicklung für die weltweiten Sicherheitsinitiativen des Unternehmens.

Zuvor war Young bei VMware als Senior Vice President und General Manager tätig, wobei er für die Ausarbeitung, Produktentwicklung und das Marketing von Produkten für Desktop-Virtualisierung, Verbraucher und Endbenutzer verantwortlich war. Er arbeitete auch als Senior Vice President of Products bei RSA, der Sicherheitssparte von EMC.

Als anerkannter Sicherheitsexperte hält Young regelmäßig Reden bei verschiedenen Branchenveranstaltungen, zum Beispiel der RSA Conference, InfoSec und dem Gartner IT Security Summit. Er ist derzeit im Vorstand von Rapid7 und war Mitglied des Stiftungsrats der Universität von Princeton. Young wurde vom Savoy Magazine als einer der 100 einflussreichsten Farbigen der US-amerikanischen Geschäftswelt gewürdigt und erhielt einen Achievement Award von der Organisation Black Engineer of the Year.

Young besitzt einen Bachelor-Abschluss "cum laude" der Universität von Princeton sowie einen MBA-Abschluss mit Auszeichnung der Harvard Business School.