Dawn Smith

Dawn Smith

Executive Vice President, Chief Legal Officer

Dawn Smith ist Executive Vice President und Chief Legal Officer bei McAfee, einem der weltweit größten reinen Cyber-Sicherheitsunternehmen.

Zuletzt war sie als Senior Vice President, Chief Legal Officer und Sekretärin des Vorstands von VMware tätig, wo sie den für Rechtsdienste und Behördenbeziehungen zuständigen Bereich weltweit leitete. Während ihrer Führungstätigkeit bei VMware arbeitete das Team von Dawn Smith zusammen an der erfolgreichen Umsetzung aller Aspekte der strategischen Initiativen von VMware, was im Endergebnis zum Wachstum des Unternehmens etwa bei Cloud-Diensten und Mobilität beitrug.

Nach ihrem Abschluss an der Stanford Law School trat Dawn Smith eine Stelle bei Wilson Sonsini Goodrich & Rosati an, wo sie als Anwältin für Gesellschafts- und Wertpapierrecht tätig war sowie Startup-Technologieunternehmen zu allen geschäftlichen Aspekten beriet. Anschließend wurde Dawn Smith Partnerin bei Morrison & Foerster mit den Schwerpunkten Fusionen und Übernahmen, privates Beteiligungskapital und Fremdfinanzierung, Beratung von Gremien sowie Unternehmensführung.

Dawn Smith sitzt derzeit im Vorstand der Minority Corporate Counsel Association sowie der Law Foundation of Silicon Valley. Für ihre Führungstätigkeit erhielt sie bereits zahlreiche Auszeichnungen im Rechtsbereich, darunter eine Nominierung des National Diversity Council als eine der 50 einflussreichsten Anwältinnen der USA, den "Value Champion Award" der Association of Corporate Counsel sowie die Auszeichnung für die innovativste unternehmensinterne Rechtsabteilung in Nordamerika. Zudem wurde Dawn Smith von der Financial Times in die Liste der 20 einflussreichsten Rechtsvorstände aufgenommen.

Dawn Smith erwarb einen Bachelor-Abschluss an der U.S. Naval Academy, wo sie für Ihre Erfolge im Fechtsport auch den "Vice Admiral Lawrence Award" für besonders herausragende Sportlerinnen erhielt. Nachdem sie den Dienstgrad einer Offizierin erreicht hatte, wurde Dawn Smith für das sehr anspruchsvolle Atom-U-Boot-Programm der US Navy ausgewählt, das von Admiral Hyman Rickover gegründet wurde. Während ihrer Zeit bei der US-Marine erwarb sie einen MBA-Abschluss am Providence College.