Intel Security

Amazon Web Services

Sicherheit für Amazon Elastic Compute Cloud

Überblick über die Partnerschaft

Intel Security unterstützt Kunden bei der Nutzung der Amazon Web Services (AWS) sowie der öffentlichen Cloud, die über die gleichen Sicherheitskontrollen wie ein privates Rechenzentrum verfügen. Dadurch können die Kunden von den betrieblichen Vorteilen der Cloud profitieren, ohne sich Gedanken über eine Sicherheitslücke machen zu müssen. Mit dem McAfee AWS Connector for McAfee ePolicy Orchestrator (McAfee ePO) lassen sich Instanzen der Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) genau so unkompliziert erkennen, sichern und verwalten wie Vor-Ort-Umgebungen. Darüber hinaus ist McAfee VirusScan for Linux in einem sofort einsetzbaren Format im AWS Marketplace erhältlich.

E-Mail an Intel Security

Globale Technologie-Lösungen

Data Center Connector for Amazon AWS

Data Center Connector for Amazon AWS erkennt Amazon EC2-Instanzen und importiert sie von AWS auf den McAfee ePO-Server. Dank dieser Funktion erkennt McAfee ePO die elastische Skalierung von EC2-Instanzen und kennt immer den Umfang der VMs in der Cloud. AWS Connector unterstützt die problemlose Bereitstellung aller McAfee-Endgerätelösungen auf EC2, wodurch ein unterbrechungsfreier Schutz zwischen der öffentlichen Cloud und dem privaten Rechenzentrum vor Ort möglich ist.

McAfee Secure Amazon Linux

McAfee Secure Amazon Linux (MSAL) ist ein Linux-Betriebssystem mit vorinstallierten Sicherheitsmaßnahmen, das speziell für EC2 entwickelt wurde. Bei McAfee VirusScan for Linux handelt es sich um ein preisgekröntes Virenschutzprodukt für Linux-Systeme. Diese Technologien wurden nun in einem Paket für EC2-Benutzer kombiniert.

Mit diesem Betriebssystem können Sie sich vor der wachsenden Anzahl an Bedrohungen und Malware schützen, die auf Linux-Systeme abzielen. Amazon Linux ist ein unterstütztes und verwaltetes Linux-Image, das von AWS zur Verwendung auf EC2 bereitgestellt wurde. Es wurde so konzipiert, dass es eine stabile, hochleistungsfähige Ausführungsumgebung für Anwendungen unter Amazon EC2 schafft. McAfee VirusScan for Linux liefert stets aktiven Echtzeit-Virenschutz für Linux-Instanzen. Dazu überwacht der einzigartige Linux-basierte On-Access-Scanner dieser Lösung das System ständig auf mögliche Angriffe. Regelmäßige, automatische Aktualisierungen über McAfee Labs schützen Ihre Instanzen vor den neuesten Bedrohungen. Dieses Produkt nutzt das Betriebssystem MSAL (McAfee Secure Amazon Linux), das auf Amazon Linux basiert. Dank der Vorinstallation und Vorkonfiguration von McAfee VirusScan for Linux ist diese Lösung ohne weitere Konfiguration sofort einsatzbereit. Erfahrene Benutzer können die Konfiguration jedoch mit Hilfe einer intuitiven Oberfläche an ihre Bedürfnisse anpassen.

Data Center Connector for AWS

Produkthandbuch lesen

Ressourcen

Kurzvorstellung

Über Amazon Web Services

Amazon Web Services (AWS) bietet seit seiner Gründung im Jahr 2006 wichtige Infrastruktur-Services für Unternehmen in Form von Web-Services an. Der entscheidende Vorteil von AWS ist dabei die Möglichkeit zur Nutzung neuer Unternehmensmodelle sowie die Umwandlung von Infrastrukturaufwendungen in variable Kosten. Mit der Verwendung von AWS können Unternehmen das Expertenwissen von Amazon sowie Degressionseffekte nutzen, damit sie bei Bedarf auf Ressourcen zugreifen und dadurch Ergebnisse schneller sowie kostengünstiger liefern können. AWS bietet eine äußerst zuverlässige, skalierbare und kostengünstige Plattform in der Cloud, die bereits von tausenden Kunden aus dem Unternehmens-, Regierungs- und Startup-Bereich in 190 Ländern weltweit genutzt wird.