Programm für Lieferantenvielfalt

Überblick

Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit Unternehmen, die von Minderheiten, Frauen sowie Kriegsversehrten geführt werden, zu fördern, weiterzuentwickeln und zu stärken. Dabei sollen beim Waren- sowie Dienstbezug erstklassige Lieferkettenverfahren eingehalten werden.

  • In den USA die Zertifizierung bei Organisationen wie NMSDC (National Minority Supplier Development Council), WBENC (Women’s Business Enterprise National Council) etc. Nicht zertifizierte Anbieter werden fallweise geprüft.
  • Lieferung geeigneter Mehrwertgüter und -dienste
  • Finanzielle Stabilität
  • Fähigkeit zum Wachstum
  • Gesamtkosten/-preise
  • Referenzen und nachgewiesene Erfolgsgeschichte
  • Erfüllung der an die Anbieter gestellten Anforderungen, wie im Fragebogen zur globalen Anbieterqualifizierung beschrieben