McAfee Application Control

Zentral verwaltete Whitelists

Kostenlose Testversion

Schneller, flexibler und skalierbarer Schutz vor Zero-Day- sowie hochentwickelten hartnäckigen Bedrohungen

McAfee Application Control blockiert nicht autorisierte ausführbare Dateien auf Servern, Desktop-Rechnern von Unternehmen und Geräten mit festen Funktionen.

Blockierung von Bedrohungen ohne Listenverwaltung oder Signaturaktualisierungen

Mit einem dynamischen Vertrauensmodell, lokalen und weltweiten Reputationsdaten, Echtzeit-Verhaltensanalysen und Selbstschutz von Endgeräten sparen Sie Zeit und senken die Kosten.

Abwehr unerwünschter Anwendungen

Blockieren Sie ausführbare Dateien, Bibliotheken, Treiber, Java-Apps, ActiveX-Steuerelemente, Skripts und speziellen Code.

Schutz für Systeme mit fester Funktion, ältere Systeme und moderne IT-Investitionen

Die Lösung schützt sowohl ältere Betriebssysteme wie Microsoft Windows NT, Windows 2000 und Windows XP als auch die neuesten Betriebssysteme wie Microsoft Windows 10.

Weniger Patch-Zyklen bei gleichzeitigem Speicherschutz

Sie können die regulären Patch-Zyklen beibehalten und verhindern, dass Anwendungen in der Whitelist auf Windows 32- und 64-Bit-Systemen per Buffer Overflow ausgenutzt werden.

Bedrohungsabwehr dank intelligenter Whitelists

Minimierung der Risiken durch nicht autorisierte Anwendungen und Code

Informieren Sie sich mit dem McAfee Global Threat Intelligence-Dienst, der eine Kategorisierung in "gut", "schlecht" und "unbekannt" vornimmt, sowie mithilfe der lokalen Bedrohungsdaten aus dem separat erhältlichen optionalen Modul McAfee Threat Intelligence Exchange in Echtzeit über die Bewertung jeder Datei und Anwendung in Ihrer Umgebung.

Drei Whitelist-Optionen

Die Option "Default Deny" (Standardablehnung) ermöglicht die Ausführung von Software basierend auf einer genehmigten Whitelist oder Autorisierung durch vertrauenswürdige Channel. Bei der Option "Detect and Deny" (Erkennen und Blockieren) wird die Ausführung von Software durch signaturlose Reputationsprüfung zugelassen, wohingegen bei "Verify and Deny" (Verifizieren und Ablehnen) die Ausführung von Anwendungen erlaubt wird, die in Sandbox-Tests geprüft wurden.

Gleichgewicht aus Schutz und Leistung

Zusätzliche Erkennungsmodule, darunter für Signaturen, Reputation und Echtzeit-Emulation, verringern die Anzahl der Dateien, für die eine ressourcenintensivere Malware-Sandbox-Analyse durchgeführt werden muss.

Schutz für Rechenzentren und die Cloud

Weiten Sie Ihre Sicherheitsmaßnahmen auf lokale, Cloud- und Hybrid-Umgebungen aus.

Systemanforderungen

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

Platform Support

Microsoft Windows
  • Embedded: XPE, 7E, WEPOS, POS Ready 2009, WES 2009, 8, 8.1 Industry, 10
  • Server: 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2
  • Desktop: NT, 2000, XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10
Linux
  • Red Hat Enterprise Linux/CentOS 5, 6, 7
  • SUSE/openSUSE 10, 11
  • Oracle Enterprise Linux 5, 6, 7
  • Ubuntu 12.04

Benötigen Sie weitere technische Ressourcen? Besuchen Sie das McAfee Expert Center >

Weitere Informationen zu McAfee Application Control

KURZVORSTELLUNG
Kurzvorstellung

Abwehr von Ransomware und polymorpher Malware

Diese Kurzvorstellung zeigt auf, wie Server und Desktop-PCs mithilfe von McAfee Application Control vor Ransomware und Zero-Day-Malware geschützt werden können.

Kurzvorstellung lesen >
DATENBLATT

McAfee Application Control

Hochentwickelte hartnäckige Bedrohungen (APTs) per Remote-Angriff oder Social Engineering erschweren zunehmend den Schutz Ihres Unternehmens. Mit McAfee Application Control bleiben Sie Cyber-Kriminellen einen Schritt voraus und können die Sicherheit und Produktivität Ihres Unternehmens gewährleisten.

Datenblatt lesen >
KURZVORSTELLUNG

Schutz von Systemen im Gesundheitswesen vor Ransomware

Hier erfahren Sie, wie Systeme im Gesundheitswesen mithilfe von Richtlinien, Verfahren und Produkteinstellungen vor Ransomware geschützt werden können.

Kurzvorstellung lesen >

McAfee Application Control – verwandte Produkte

McAfee Change Control

McAfee Change Control erzwingt Änderungsrichtlinien und alarmiert Sie bei Problemen der Dateiintegrität. Zugleich bietet die Lösung einfach einsetzbare Optionen zum Blockieren nicht autorisierter Änderungen an kritischen Systemdateien und -verzeichnissen.

Weitere Informationen >

McAfee Integrity Control

McAfee Integrity Control blockiert Änderungen, die nicht den Richtlinien entsprechen, und gewährleistet so, dass auf Systemen mit fester Funktion sowie Kassensystemen ausschließlich vertrauenswürdige Anwendungen ausgeführt werden können.

Weitere Informationen >

McAfee Public Cloud Server Security Suite

McAfee Public Cloud Server Security Suite erweitert und verwaltet Sicherheitsrichtlinien für Server in der öffentlichen Cloud. Dazu zeigt die Lösung Server-Instanzen an, stellt umfassenden Cloud-Sicherheitsschutz bereit und verwaltet diese Umgebung auf intelligente Weise.

Weitere Informationen >

McAfee Server Security Suite Advanced

McAfee Server Security Suite Advanced bietet umfangreichen Server-Schutz sowie die umfassendste Server-Verwaltung für physische, virtuelle und Cloud-basierte Implementierungen. Die Lösung erkennt, schützt sowie erweitert Workloads in die Cloud und enthält Whitelisting- sowie Änderungskontroll-Technologien zur Unterstützung der Vorschriften-Compliance.

Weitere Informationen >

Empfehlung für Sie

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns, um mehr über Implementierung, Preise, technische Spezifikationen und weitere Themen zu erfahren.

Kontakt

Jetzt für eine kostenlose Testversion registrieren

Probieren Sie es aus: Testen Sie McAfee Application Control in Ihrer Umgebung.

Kostenlose Testversion
Back to top