Verwaltung von FileVault und BitLocker

Verwaltung der Verschlüsselung für Mac- und Windows-Geräte

Kurzvorstellung lesen

Sechs Jahre in Folge Marktführer im Gartner Magic Quadrant für Lösungen zum Datenkompromittierungsschutz für Unternehmen

Bericht lesen

Überblick

Sowohl Apple als auch Microsoft bieten integrierte Verschlüsselungs-Software, die Daten auf einem Systemlaufwerk für unbefugte Personen unleserlich macht. Apple FileVault ist standardmäßig in Mac OS X und Microsoft BitLocker in den Business-Versionen von Windows enthalten. McAfee liefert Management of Native Encryption, eine Software-Komponente in verschiedenen McAfee-Suites zum Daten- und Endgeräteschutz, um über die Verwaltungskonsole McAfee ePolicy Orchestrator (McAfee ePO) beliebige Kombinationen von Endgeräten mit FileVault und BitLocker zu verwalten.

Wichtige Vorteile

  • Verwaltet die integrierte Verschlüsselung auf Mac- und Windows-Geräten.
  • Dokumentiert den Verschlüsselungs- und Compliance-Status.
  • Vereinfacht die Bereitstellung und Verwaltung mithilfe der Software McAfee ePO.
  • Ermöglicht Flexibilität zur ausschließlichen Meldung des Verschlüsselungsstatus oder vollständigen Verwaltung und Speicherung der Verschlüsselungsschlüssel.
  • Ermöglicht Hinterlegung, Import, Speicherung und Abruf von Wiederherstellungsschlüsseln.

Bereitstellung von Management of Native Encryption

Management of Native Encryption wird auf die gleiche Weise bereitgestellt wie andere McAfee-Verschlüsselungs-Software. Dazu stellen Sie den McAfee-Agent über die McAfee ePO-Konsole auf dem Mac- oder Windows-Endgerät bereit und aktivieren ihn. Bei der Bereitstellung von Management of Native Encryption müssen Endgeräte nicht entschlüsselt und erneut verschlüsselt werden. Die Software kann für den "Nur-Melden-Modus" oder den "vollständigen Verwaltungsmodus" konfiguriert werden. Im "Nur-Melden-Modus" kontrolliert der Benutzer zwar das System, die Software McAfee ePO überwacht das System jedoch permanent und erstellt Berichte. Im "vollständigen Verwaltungsmodus" wird das System von McAfee ePO verwaltet und kontrolliert. Die Schlüssel werden in McAfee ePO hinterlegt, damit Administratoren Zugriff erhalten und Wiederherstellungsmaßnahmen durchführen können.

Weitere Informationen zu empfohlenen Vorgehensweisen und zur Bereitstellung systemeigener Verschlüsselung finden Sie im Expert Center.

Verwandte Produkte und Lösungen

Verwandte Produkte

Laden Sie jetzt eine Testversion herunter. Die Software Management of Native Encryption ist eine wichtige Komponente in den folgenden Suites zum Daten- und Endgeräteschutz: