Kontakt
Endgeräteschutz

Endgeräteschutz

Hochentwickelte Bedrohungen schnell erkennen, blockieren und beheben – dank unserer neuen Produktlinie für Endgeräteschutzlösungen

Machine Learning optimiert die Arbeit der Sicherheitsteams

Angriffe mithilfe hochentwickelter, konsolidierter Endgerätesicherheit ausschalten

Der Schwerpunkt unserer neuen Endgerätesicherheits-Suites liegt auf Integration, Automatisierung und Koordination als Basis des Kreislaufs zur Bedrohungsabwehr. Dazu nutzen unsere Suites die Möglichkeiten des maschinellen Lernens, um Zero-Day-Bedrohungen nahezu in Echtzeit zu erkennen. Sie optimieren so die Fähigkeit zur schnellen Erkennung und Behebung hochentwickelter Angriffe, damit Ihre Produktivität nicht eingeschränkt wird.

Angreifer nutzen die oftmals mobilen und externen Endgeräte als ersten Ausgangspunkt für einen Angriff, was dazu führt, dass Endgerätebedrohungen nicht nur zahlenmäßig zunehmen, sondern auch immer raffinierter werden. Erschwert wird diese ohnehin schon große Herausforderung dadurch, dass Sicherheitsteams nach Jahren, in denen sie einzelne Produkte für Endgeräteschutz hinzugefügt haben, jetzt durchschnittlich zehn verschiedene Agenten und fünf verschiedene Konsolen verwalten, die kaum oder gar nicht integriert bzw. automatisiert sind. Wir bei McAfee haben unsere Produkte für Endgeräteschutz überdacht, um Ihnen eine konsolidierte Endgeräteschutz-Plattform zu bieten, mit der einfachere Untersuchungen und Ein-Klick-Korrekturen im gesamten Unternehmen möglich sind. Mit dieser umfassend integrierten und automatisierten Architektur mit nur einem Agenten brechen wir die Grenzen zwischen ehemals isolierten Funktionen auf – für mehr Effizienz und Schutz. Die McAfee-Produkte für Endgerätesicherheit kombinieren bewährte Funktionen wie Firewall, Reputationsdaten und heuristische Analysen mit neuesten Machine Learning- und Eindämmungsfunktionen sowie Erkennungs- und Reaktionsmöglichkeiten für Endgeräte in einem Plattform-Agenten und mit einer Verwaltungskonsole. Dank der daraus resultierende integrierten Schutzmaßnahmen wird einerseits die Produktivität und Vernetzung der Benutzer gewährleistet, während andererseits Zero-Day-Malware wie Ransomware abgewehrt wird, bevor sie das erste Endgerät infizieren kann.

PRODUKTREZENSION

McAfee Endpoint Security 10.5

In Tests von NSS Labs wurde die Sicherheitseffizienz von McAfee Endpoint Security mit 98,98 % bewertet, wobei keine False-Positives generiert wurden.

Rezension lesen >
ÜBERBLICK ÜBER DIE PLATTFORM

McAfee Endpoint Security

Mit McAfee Endpoint Security 10 können Sie für schnellere Reaktionen auf Zwischenfälle Abwehrmaßnahmen zum Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen integrieren.

Weitere Informationen >
WHITEPAPER

Möchten Sie die Sicherheit Ihrer Endgeräte zusammenführen?

Überlegen Sie gerade, ob Sie die Sicherheit Ihrer Endgeräte in die Hand eines einzigen Anbieters legen sollten? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Kosten senken und die Schutzmaßnahmen zukunftssicher machen können.

Weitere Informationen >

Produkte für Endgerätesicherheit

Zur Abwehr der aktuellen hochentwickelten Angriffe reicht herkömmlicher Virenschutz nicht mehr aus. Die gute Nachricht ist, dass der erforderliche Virenschutz dank unserer Suites für Endgeräteschutz nicht unermesslich sein muss. Unsere Endgerätesicherheitsprodukte für Unternehmen werden zentral verwaltet und bieten Schutzfunktionen für das gesamte Bedrohungsspektrum von Zero-Day-Exploits bis hin zu hochentwickelten gezielten Angriffen. Darüber hinaus schützen sie Windows-, Mac- und Linux-Systeme.*

McAfee Endpoint Threat Protection

Bietet grundlegenden Schutz dank mehrerer integrierter Endgeräteschutztechnologien, die zusammenarbeiten und in Echtzeit Bedrohung analysieren sowie abwehren. Dieses Produkt ersetzt die McAfee Endpoint Protection Suite.

McAfee Complete Endpoint Threat Protection

Bietet hochentwickelte Schutzmaßnahmen, die vorbeugen, eindämmen und Maßnahmen gegen Zero-Day-Bedrohungen sowie raffinierte Angriffe ergreifen. Dieses Produkt ersetzt McAfee Complete Endpoint Protection – Enterprise.

McAfee Endpoint Threat Defense

Schützt "Patient Null"-Systeme, indem böswillige Aktionen eingedämmt werden, bevor sie auf dem Endgerät ausgeführt werden können. Dabei kommt maschinelles Lernen zum Einsatz, um verdächtiges Verhalten zuverlässig zu klassifizieren und die Maßnahmen zur Abwehr zukünftiger Angriffe anzupassen.

McAfee Endpoint Threat Defense and Response

Kombiniert verhaltensbasierten Schutz mit kontinuierlicher Transparenz und leistungsfähigen Analysen, um hochentwickelte Bedrohungen für Patient-Null-Systeme schnell zu erkennen, einzudämmen, zu untersuchen und zu beseitigen. Dieses Produkt umfasst McAfee Active Response, das nicht mehr als eigenständiges Produkt erhältlich ist.


*Nicht alle McAfee Endpoint Protection-Produkte sind in allen Ländern verfügbar. Es können Beschränkungen gelten.

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns, um mehr über Implementierung, Preise, technische Spezifikationen und weitere Themen zu erfahren.

Kontakt
Back to top