McAfee Policy Auditor

Senkung der Compliance-Kosten durch Automatisierung des IT-Audit-Prozesses

Kostenlose Testversion

Automatisierung manueller Audit-Prozesse

McAfee Policy Auditor automatisiert Sicherheits-Audit-Prozesse und ermöglicht die einheitliche, exakte Berichterstellung anhand interner sowie externer Richtlinien.

Konsolidierte Audits

Führen Sie Audits für verwaltete (agentenbasierte) sowie nicht verwaltete (agentenlose) Systeme durch, und vereinheitlichen Sie die Verwaltung von Richtlinien-Audits und Endgerätesicherheit.

Bessere Übersicht

Vereinfachen Sie alle Schritte durch aktuelle Daten, leistungsfähige Dashboards und Berichte sowie integriertes Waiver-Management.

Keine Unterbrechung kritischer Anwendungen

Um Unterbrechungen von Anwendungen zu vermeiden, können die IT-Mitarbeiter ein Zeitfenster ("Blackout-Fenster") angeben, in dem keine Audits durchgeführt werden dürfen.

Automatischer Import von Branchen-Benchmarks

Sie erhalten innerhalb von Minuten detaillierte Sicherheitsinformationen, mit denen Sie die Compliance bestätigen oder eigene interne Vorschriften basierend auf empfohlenen Vorgehensweisen erstellen können.

Schnellere Gewährleistung der Compliance

Optimierter Compliance-Nachweis

Nutzen Sie vordefinierte Richtlinienvorlagen, um Branchenrichtlinien und interne Vorschriften wie PCI DSS, SOX, GLBA, HIPAA, FISMA sowie die Best-Practice-Frameworks ISO 27001 und COBIT einzuhalten.

Integrierte Endgerätesicherheit und Compliance-Verwaltung

Dank der Integration von McAfee Policy Auditor in die McAfee ePolicy Orchestrator-Verwaltungskonsole werden Bereitstellung, Verwaltung sowie Berichterstellung vereinfacht und so die Gesamtbetriebskosten gesenkt.

Neueste Standards der Compliance-Validierung

Die SCAP-Validierung (Security Content Automation Protocol) durch das US-amerikanische National Institute of Standards and Technology (NIST) ermöglicht es Agenturen, den FDCC-Standard (Federal Desktop Core Configuration) einzuhalten.

Reaktion auf Zwischenfälle – Angriffsabwehr

Mit dieser SANS-Umfrage wird untersucht, mit welchen Analyse- und Sicherheits-Tools die Funktionen zur Reaktion auf Zwischenfälle verbessert werden können.

Systemanforderungen

Die folgenden Angaben sind die Mindestanforderungen an die Systeme. Die tatsächlichen Anforderungen können je nach Art der Umgebung abweichen.

Operating Systems

  • Windows 8, 8.1
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP Pro
  • Windows 2000 (Advanced/Professional), 2003 (Enterprise/Standard), 2008
  • Windows XP, 2003, 2008 R1. 2012 R2
  • Red Hat Enterprise Linux 3.0,5.0, 5.1, 6.0 7.0
  • Red Hat Enterprise Linux (AS, ES, WS) 4.0, 5.0, 5.1
  • SUSE Linux 9, 10, 11
  • CentOS 4-7
  • Debian 5-7
  • Oracle Linux 6, 7
  • MAC OS X 10.4 – 10.10
  • HP-UX (RISC) 11iv1, 11iv2, 11.2, 11.3, 11.31; Itanium 11i, 11.3, 11.31
  • AIX (Power5, Power6) 5.3 TL8 SP5, 6.1 TL2

Weitere Informationen zu McAfee Policy Auditor

BERICHT

SANS-Umfrage zur Reaktion auf Zwischenfälle 2016

Informieren Sie sich über den aktuellen Stand bei der Reaktion auf Zwischenfälle, um Ihre Funktionen effizienter gestalten zu können.

Bericht lesen >
DATENBLATT

McAfee Policy Auditor

McAfee Policy Auditor ordnet IT-Kontrollmaßnahmen vordefinierten Richtlinien zu und automatisiert somit Audit-Verfahren, die zuvor manuell durchgeführt wurden. Zudem erstellt die Lösung einheitliche und exakte Berichte basierend auf internen sowie externen Richtlinien.

Datenblatt lesen >
BERICHT

SANS-Bericht: Wichtige Sicherheitskontrollen: Von der Übernahme bis zur Implementierung

Eine kürzlich von SANS durchgeführte Umfrage liefert detaillierte Informationen dazu, welche Branchen hauptsächlich wichtige Sicherheitskontrollen implementieren und wie sie dabei vorgehen.

Bericht lesen >

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns, um mehr über Implementierung, Preise, technische Spezifikationen und weitere Themen zu erfahren.

Kontakt

Jetzt für eine kostenlose Testversion registrieren

Probieren Sie es aus: Testen Sie McAfee Policy Auditor in Ihrer Umgebung.

Kostenlose Testversion
Back to top