Wie McAfee Data Loss Prevention (DLP) Sie bei der Umsetzung von DSGVO-Projekten unterstützt kann.

Untitled Document

McAfee On-Demand Webcast

Sobald im Mai 2018 die EU-DSGVO in Kraft tritt, können Unternehmen bei Datenverlust hart bestraft werden. Viele setzen jedoch bei der Umsetzung immer noch auf Minimal-Lösungen, die lediglich einen Basisschutz bieten, aber keine Vorkehrungen berücksichtigen, um das Risiko schwerwiegender Datenexfiltrationen zu senken.

McAfee® bietet eine bewährte Lösung, führend im Gartner Magic Quadrant for Enterprise Data Loss Prevention, die Ihre Unternehmensdaten effektiv vor Verlust schützt.

In unserem Webcast erfahren Sie von unserem Sicherheitsexperten Alexander Haug wie Sie versehentliche Datenverluste oder böswillige Diebstahlversuche erkennen, beheben und Ihr Unternehmen präventiv schützen können, darunter:

  • Erkennung und Klassifizierung sensibler Daten sowie Repositories
  • Schutz vor versehentlichen Verlusten oder böswilligen Datendiebstahlversuchen mit einheitlicher Richtlinienverwaltung
  • Identifizierung, Untersuchung sowie Reaktion auf versuchte Datenschutzverletzungen
  • Berichterstattung zu Aspekten des Datenschutzprogramms mithilfe von McAfee ePolicy Orchestrator® (McAfee ePO™) und McAfee Enterprise Security Manager (McAfee SIEM)
Erfahren Sie mehr und sehen sich die Aufzeichnung an!