McAfee On Demand-Webcast

McAfee Endpoint Security-Architektur - Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen

Der Bedarf an IT-Sicherheit war zweifellos noch nie so hoch wie heute. Ob es nun um die potenziellen Kosten eines Malware-Ausbruchs geht, um die Anzahl neuer Malware-Varianten, oder um die Rufschädigung, die durch eine Datenkompromittierung für Ihr Unternehmen entstehen kann – all dies verdeutlicht, wie wichtig es ist, die bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Doch diese Sicherheit muss bereitgestellt werden, ohne die Produktivität, Flexibilität und Geschwindigkeit des Unternehmens zu beeinträchtigen. Und da ein Großteil der Arbeit auf den Endgeräten ausgeführt wird, sind die Anforderungen in diesem Teil der Umgebung wohl am kritischsten.

Im Rahmen dieser Webcast-Aufzeichnung vom 19. September 2019 erfahren Sie, was eine moderne Architektur für Endgerätesicherheit umfassen sollte, darunter:

  • Möglichkeiten zur Unterbindung von komplexen Angriffen
  • Ermittlung der tatsächlichen Sicherheitsleistung
  • Wichtige Anforderungen für die Sicherstellung von Transparenz bei der Erkennung und Integration im Hinblick auf die Reaktionsgeschwindigkeit
  • McAfee-Lösungen, einschließlich McAfee ENS und OpenDXL, die zum Schutz Ihrer Umgebung beitragen können
  • Tools und Techniken die in den verschiedenen Phasen des MITRE ATT&CK-Frameworks eingesetzt werden können