Hewlett Packard Enterprise

Integration von Services und Technologien in McAfee-Produkte, um zukünftigen Bedrohungen einen Schritt voraus zu bleiben

Hewlett Packard Enterprise (HPE)

Überblick über die Partnerschaft

Durch geschicktes Handeln erzielen Sie höhere Gewinne. Und mithilfe der stark integrierten Sicherheitslösungen von Hewlett Packard Enterprise (HPE) und McAfee können Sie Ihre Arbeiten noch sicherer gestalten. Unsere vertrauensvolle globale Partnerschaft vereinfacht die Sicherheit und spart Zeit, Aufwand und Kosten – von der Bereitstellung einer umfassenden, praktisch nutzbaren Übersicht über die größten Risiken für Ihr Unternehmen bis hin zur Unterstützung bei der Erfüllung von Branchen- und Behördenvorschriften.

In unseren leistungsfähigen Lösungen verbinden wir Hard- und Software sowie Services miteinander und helfen Ihnen auf diese Weise beim präventiven Umgang mit Risiken, der Einhaltung von Vorschriften sowie dem Schutz Ihrer kritischen Daten und Infrastruktur – unabhängig von Ihrem Standort auf der Welt. Wir setzen auf Zusammenarbeit und Investitionen, damit Sicherheitsmaßnahmen einfacher umzusetzen sowie zu verwalten und Sie flexibler bei der Entscheidung darüber sind, was, wann, wie, wo und mit wem eingesetzt wird.

Weitere Informationen

Globale Service-Lösungen

HP Endpoint Protection Services

Die HP Endpoint Protection Services beinhalten neben technischen Beratungsleistungen auch verwaltete Sicherheits-Services, die für alle Arten von Unternehmensendgeräten (z. B. Server, PCs, Laptops und mobile Endgeräte) konzipiert sind. Die Berater von HP Enterprise Security Services (ESS) nutzen McAfee-Produkte für Endgeräteschutz, um ständigen, aktualisierten und leistungsstarken Schutz vor dem kompletten Spektrum an Bedrohungen bereitzustellen – von Zero-Day-Exploits bis hin zu Hacker-Angriffen. McAfee bietet in Zusammenarbeit mit HPE lückenlosen Schutz für alle Endgeräte, darunter auch neueste mobile Endgeräte und virtualisierte Umgebungen. Wir sorgen so für einen sicheren und nahtlosen Zugriff auf Geschäftsanwendungen und Unternehmensdaten.

Zu den wichtigsten Endgeräte-Services, die auf unsere Produkte aufbauen, zählen Viren- und Spyware-Schutz, Eindringungsschutz für Hosts, Personal Firewalls, Mobilgerätesicherheit und Server-Absicherung.

HP Data Loss Prevention Services

Die Experten von HP ESS wenden für die Entwicklung Ihres Programms zur sicheren Informationsverwaltung und Risikominimierung einen ganzheitlichen Ansatz an. In Zusammenarbeit mit McAfee helfen Ihnen die HP ESS-Berater bei der Kosteneinsparung und der Nutzung von aktuellen Innovationen im Bereich Datenschutz, um das Unternehmensrisiko zu reduzieren, die Einhaltung von Richtlinien nachzuweisen, befugte und unbefugte Datenaktivitäten zu kontrollieren sowie kritische Informationen zu finden, zu identifizieren und zu klassifizieren. Zudem können Sie die unbefugte Datenweitergabe über Sofortnachrichten, USB-Laufwerke bzw. per E-Mail verhindern, Dateien, Ordner und Systeme zur Senkung des Kompromittierungsrisikos verschlüsseln sowie die Kosten durch Konsolidierung und Innovation senken.

HP Threat and Vulnerability Management Services

Durch Lokalisierung und Priorisierung von Schwachstellen können Sie verhindern, dass Hacker oder verärgerte Insider Schwachstellen Ihres Unternehmens ausnutzen. Bei ihren bewährten Test- und Risikobewertungsmethoden stützen sich die HP-Experten für die Analyse von Anwendungen, Systemen, Datenbanken und Netzwerken auch auf McAfee-Technologie. Sie liefern Ihnen einen faktenbasierten Überblick über die tatsächlichen Sicherheitsrisiken und geben geeignete Empfehlungen.

HP Software Licensing & Management Solutions (SLMS)

Nutzen Sie ein umfassendes Lösungsportfolio, das Ihnen beim Erwerb und bei der Verwaltung von McAfee-Software helfen soll. So werden sämtliche Aspekte Ihres Unternehmens einfach und effizient von einer einzigen Quelle gesichert. Mithilfe von HP SLMS können Sie Sicherheit und Compliance im Handumdrehen und mit maximalem Skaleneffekt implementieren. Entdecken Sie eine bessere Möglichkeit, wie Sie die gesamte Software in Ihrem Unternehmen lizenzieren und verwalten können.

HP Financial Services

HP Financial Services, die Tochtergesellschaft von Hewlett-Packard für Leasing-Dienste und Dienste für die Verwaltung des Lebenszyklus von Anlagegütern, bietet eine vollständige Palette von Lösungen für Finanzdienstleistungen.

Die Verwaltung der finanziellen Aspekte bei der Umwandlung Ihrer Infrastruktur ist ein wesentliches Element bei der Einschätzung des Projektwertes. Sie ist wahrscheinlich ausschlaggebend, ob die Entscheidung positiv oder negativ ausfällt. Durch einen effektiven Finanzierungsansatz kann das Unternehmen unter Umständen sowohl den Kapitalaufwand als auch die Betriebskosten senken und zugleich eine höhere Flexibilität bieten. Aufgrund von Kosteneinsparungen tragen sich manche Projekte möglicherweise selbst.

HP Financial Services bringt unvergleichliche Kompetenzen und Fähigkeiten für Initiativen der nächsten Generation mit, deren Ziel die Umwandlung von IT ist. Die Lösungen werden an die jeweiligen Anforderungen der einzelnen Kunden angepasst. Dies wiederum hilft den CIOs, ein fertiges Projekt pünktlich, budgetgerecht und mit der vereinbarten Funktionalität zu liefern.

Über Hewlett Packard Enterprise

Als weltweit größtes Technologieunternehmen vereinfacht HPE die Nutzung von Technologie für Privatanwender und Unternehmen – mit einem Portfolio, das vom Druckbereich über Personal Computing bis hin zu Software, Services und IT-Infrastruktur reicht. HP ESS bietet vollständige Informationssicherheits-Lösungen für den Schutz des hybriden Unternehmens. Marktführendes geistiges Eigentum wird für den Umgang mit dem Informationssicherheitsrisiko, die Bereitstellung verwertbarer Business Intelligence und die Integration Ihrer Sicherheitsabläufe eingesetzt. Dank des präventiven Ansatzes von HP ESS beim Schutz von Informationen werden Ihre Investitionen optimiert und die Sicherheitslage verbessert, sodass Sie bessere geschäftliche Ergebnisse erzielen können.

Weitere Informationen