Sicherheit für Amazon Web Services

Entwickelt für die Cloud, verwaltet zusammen mit Ihrer eigenen Umgebung

Neueste Forschungsergebnisse kennenlernen Netzwerksicherheit auf AWS testen

On-Demand-Webcast: Empfohlene Vorgehensweisen für Sicherheit in AWS  Jetzt ansehen >

Unternehmenssicherheit für flexible Cloud-Bereitstellungen

Amazon Web Services (AWS) liefert Ihnen die Flexibilität der Cloud in einer weit verbreiteten, zuverlässigen Plattform, der Kunden auf der ganzen Welt vertrauen. Durch den schnellen Wechsel in die Cloud können auch Fehler auftreten, Ihre Daten gefährdet und dadurch die Vorteile der Cloud-Infrastruktur zunichte gemacht werden. Das gilt besonders, wenn Sie keinen umfassenden Sicherheitsplan haben.

Sie müssen Daten und Workloads in der Cloud schützen. AWS bietet vielfältige Funktionen wie die Abdeckung der Sicherheit bis zum Hypervisor, der Rest liegt in Ihrer Hand – angefangen beim virtuellen Netzwerk bis hin zu den Daten. Es braucht jedoch ein Team, um alle Maßnahmen umzusetzen. Genau hier kommt McAfee ins Spiel. Als Unternehmen für durchgängige Cyber-Sicherheit vom Endgerät bis zur Cloud bieten wir umfassende Lösungen zum Schutz von Unternehmen, die beliebige Betriebssysteme in öffentlichen, privaten, virtuellen oder hybriden Umgebungen nutzen. Der Erfolg stellt sich ein, wenn Informationssicherheit mit den DevOps- und IT-Teams in AWS zusammenarbeitet, wenn Tools Sicherheitsmaßnahmen automatisiert austauschen und wenn die Sicherheitsverwaltung im gesamten Unternehmen einheitlich erfolgt. Wir helfen Ihnen dabei, alle Ihre Daten und Workloads in der Cloud zu schützen. Lernen Sie weiter unten auf dieser Seite unsere Lösungen kennen.

Sicherheitstechnologien für AWS

 

Mit einer integrierten und von McAfee ePolicy Orchestrator verwalteten Suite von Sicherheitstechnologien können Sie Ihre Workloads schnell und sicher in die Cloud verlagern. Mit Cloud Workload Security können Sie kritische Workloads mit einer Reihe lang bewährter und hochentwickelter Gegenmaßnahmen sichern, die von Machine Learning- und Whitelisting-Funktionen, Eindämmung von Anwendungsprozessen bis zu für virtuelle Maschinen optimierten Malware-Schutz sowie Dateiintegritätsüberwachung reichen. McAfee Cloud Workload Security bietet folgende Möglichkeiten:

  • Die kontinuierliche Erkennung neuer Workloads und ein Cloud-eigener Überblick über den Netzwerkverkehr ermöglicht es Ihnen, Sicherheitslücken zu reduzieren.
  • Dank Unterstützung der Bereitstellungsautomatisierung für Chef, Puppet und Shell-Skripte können Sie Sicherheitsmaßnahmen so schnell wie DevOps bereitstellen.
  • Sie können Amazon GuardDuty-Ereignisse (z. B. Netzwerkverbindungen, Port-Prüfungen sowie DNS-Anfragen) für EC2-Instanzen direkt innerhalb der Cloud Workload Security-Konsole anzeigen.
Weitere Informationen >
 

McAfee Skyhigh Security Cloud for Amazon Web Services (AWS) ist eine umfassende Lösung zur Überwachung und Überprüfung sowie für Korrekturmaßnahmen in Ihrer AWS-Umgebung. Diese CASB-Lösung bietet folgende Möglichkeiten:

  • Sie können die Konfiguration der AWS-Dienste prüfen, um unsichere oder nicht konforme Einstellungen zu erkennen sowie Korrekturmaßnahmen vorzuschlagen.
  • Ein vollständiges Audit-Protokoll aller um aktuelle Bedrohungsinformationen ergänzten Benutzeraktivitäten unterstützt Sie bei forensischen Untersuchungen nach einem Zwischenfall.
  • Sie können Bedrohungen erkennen, die von kompromittierten Konten, Insidern, der missbräuchlichen Nutzung von Zugriffsrechten sowie von Infektion durch Malware ausgehen.
  • Sie haben die Möglichkeit, Richtlinien zum Datenkompromittierungsschutz (DLP) für sensible Daten durchzusetzen, die in AWS-Speicherdiensten (z. B. S3-Buckets) gespeichert sind.
  • Erkennen Sie verwaltete sowie nicht verwaltete AWS-Konten, und setzen Sie die gleichen Richtlinien in allen AWS-Konten durch.
Demo anfordern >
Weitere Informationen >
 

Die branchenweit anerkannte Sicherheitsverwaltungslösung McAfee ePO ist in AWS verfügbar. Diese bewährte, zentrale Verwaltungskonsole vereinfacht und beschleunigt die Effizienz Ihrer Sicherheitsmaßnahmen – alles dank Überblick und Kontrolle vom Gerät bis zur Cloud.

  • Mit dem IaaS-Angebot (Infrastructure-as-a-Service) McAfee ePO in AWS, das AWS nutzt, kann Ihr Unternehmen die Pflege Ihrer Infrastruktur durch automatische Skalierung, AWS-Datenbanken sowie unkomplizierte Updates und Notfallwiederherstellung vereinfachen. So sind Sie in weniger als einer Stunde einsatzbereit. Erfahren Sie, wie Sie von einer lokalen ePO-Bereitstellung zu ePO in AWS wechseln können.
  • Indem Sie Aufgaben wie die Implementierung und Verwaltung der Infrastruktur mit dem SaaS-Angebot McAfee MVISION ePO auslagern, können Sie sich ausschließlich auf die Sicherheit konzentrieren. Innerhalb von Minuten ist alles eingerichtet.
  • Durch die Optimierung Ihrer Sicherheitsmaßnahmen mit automatisierten Workflows und leicht verständlichen Sicherheitslage-Dashboards, in denen Sie schnell nach Detailinformationen zu kritischen Inhalten suchen und Ihre Bemühungen priorisieren können, erlangen Sie mehr Effizienz.
Weitere Informationen >
 

McAfee Virtual Network Security Platform (vNSP) wurde speziell für vollständig virtualisierte öffentliche, private sowie hybride Clouds konzipiert. Mit diesem Produkt erhalten Sie eine vollständige Netzwerksicherheitslösung, die ideal auf die speziellen Anforderungen der AWS-Infrastruktur zugeschnitten ist. McAfee vNSP bietet folgende Vorteile:

  • Schützen Sie Betriebssysteme und Anwendungen vor bekannten Exploits, Malware und Zero-Day-Angriffen.
  • Führen Sie eine Mikro-Segmentierung durch, um Ihre gewünschten Sicherheitsrichtlinien auf einzelne Workloads oder Workload-Gruppen anzuwenden.
  • Verhindern Sie Kompromittierungen zwischen virtuellen Maschinen, indem Sie den internen Datenverkehr scannen.
Kostenlose Testversion >
Weitere Informationen >
 

Dank nahezu unbegrenzter Richtlinienflexibilität und zuverlässiger Abwehr von Zero-Day-Malware kann McAfee Web Gateway als virtuelle Maschine in AWS für mehrere Anwendungsszenarien zur Unternehmenssicherheit bereitgestellt werden:

  • Schützen Sie Cloud-Workloads, bei denen über von außen zugängliche Web-Anwendungen eingehende Dateien gescannt werden müssen (z. B. beim Hochladen von Dokumenten), indem Sie McAfee Web Gateway als ICAP-Server ausführen.
  • Ergänzen Sie die virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) als HTTP/HTTPS-Proxy, und ermöglichen Sie so die Verwaltung von flexiblem Web-Datenverkehr und die Bedrohungsabwehr für virtuelle Desktops.
  • Verlagern Sie die Richtlinienverwaltung von McAfee Web Gateway (egal ob lokal installiert, als Cloud-Dienst oder als Hybrid-Konfiguration) in die AWS-Cloud, und reduzieren Sie die Gesamtbetriebskosten, da Sie die Verwaltung der Proxy-Technologie nicht mehr lokal ausführen.
Kostenlose Testversion >
Weitere Informationen >

Weitere Informationen zur Sicherheit für Amazon Web Services

Blog

Ergänzung von Cloud-Bedrohungsdaten und Verstärkung der Transparenz – Cloud Workload Security und AWS GuardDuty

In diesem Blog wird erläutert, warum Risikobewertungen in der öffentlichen Cloud von heute unverzichtbar sind. In AWS können systemeigene Überwachungsdienste für ein- und ausgehende Netzwerkdaten einen Überblick über potenzielle Netzwerkbedrohungen und -anomalien geben.

Blog lesen >
Anwenderbericht

Großer Auftragnehmer von Behörden weitet Sicherheit auf öffentliche AWS-Cloud aus

Erfahren Sie, wie dieser Auftragnehmer von Behörden mit McAfee Cloud Workload Security die Vorteile der Nutzung öffentlicher Cloud ausschöpfen konnte.

Fallstudie lesen >
Datenblatt

McAfee Cloud Workload Security

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Workloads in privaten und öffentlichen Clouds mithilfe von McAfee Cloud Workload Security schützen können.

Datenblatt lesen >

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Professional Services, Lösungsimplementierung, technische Spezifikationen und weitere Themen zu erfahren.

Kontakt