Ihre Herausforderungen sind einzigartig

Patientenversorgung ist nicht mehr nur auf Krankenhäuser, Kliniken oder Versicherer beschränkt – und das Gleiche sollte auch für Ihre Sicherheitsmaßnahmen gelten. Schutz und Sicherheit von Patienten, Pflegeanbietern, Kostenträgern, Herstellern medizintechnischer Geräte und HIEs ist unsere Mission. Dazu nutzen wir ein offenes und integriertes Sicherheitssystem, dessen Schwerpunkt auf der Minimierung von Risiken, dem Schutz von Daten und der Gewährleistung von Transparenz auf allen Geräten, Plattformen und in sämtlichen Architekturen liegt.

Gesundheitswesen braucht eine andere Sicherheitsansatz

Sich verändernde Cloud-Architekturen

Wenn das Gesundheitswesen durch Naturkatastrophen oder Virusausbrüchen neuen Belastungen ausgesetzt ist, müssen Sie umschwenken, um die Nachfrage von Notfallhelfern und Gesundheitsbehörden nach digitalen Lösungen erfüllen zu können. Zum Schutz für unverzichtbare Telemedizin- und Home-Office-Umgebungen braucht es die Flexibilität der Cloud, um die Kapazitäten innerhalb kürzester Zeit erhöhen zu können.

Vernetzte medizintechnische Geräte

Die Cloud-Technologie hat sich zum neuen Zentrum der Patientenversorgung entwickelt. Durch die Bereitstellung eines abgesicherten Fernzugriffs auf gemeinsam genutzte Rechner, Workstations und elektronische Patientenakten (ePA) erhalten Ärzte permanent Zugang zu Hilfsmitteln, Rechnern sowie Patientenakten und können kranke Personen weiter betreuen.

Identitäts- und Datenverwaltung

Gesundheitsdaten sind ein begehrtes Ziel von Hackern. Tatsächlich wurden im ersten Halbjahr 2019 mehr Patientenakten gestohlen als im ganzen Jahr 2018. Sie müssen nicht nur sicherstellen, dass Daten (auch große Mengen) gespeichert und verwaltet werden sowie mittels richtlinienbasierter Kontrollen zugänglich sind, sondern gleichzeitig potenzielle Risiken minimieren, indem Sie die Compliance-Protokolle und Vorschriften der Branche befolgen.

Unsere Kunden

Lösungen für das Gesundheitswesen

Branchenverbände