Sicherheit für hybride Clouds

Schutz für alle Ihre Clouds – in öffentlichen und privaten Bereitstellungen

Sicherheit speziell für hybride Infrastrukturen

Ihr Rechenzentrum hat sich in eine hybride Umgebung verwandelt. Es umfasst jetzt physische ebenso wie virtuelle Infrastrukturen und basiert zunehmend auf Cloud-Technologien, die Kosteneinsparungen und betriebliche Effizienz mit sich bringen.

Die Herausforderung besteht jedoch in der Verwaltung dieser Umgebungen. Aufgrund der Unterschiede zwischen Ihren lokalen Umgebungen und den öffentlichen Cloud-Umgebungen ist es schwierig, einen Überblick zu behalten und einheitliche Sicherheitskontrollen anzuwenden. Um die Vorteile nutzen zu können, die mit der Ausweitung Ihrer Infrastruktur in die Cloud verbunden sind, müssen die Sicherheitsmaßnahmen beide Umgebungen abdecken – was als Sicherheit für hybride Clouds bezeichnet wird.

McAfee kann alle Bereiche Ihrer hybriden Infrastruktur abdecken – egal ob physische, virtuelle oder Cloud-Dienste, einschließlich privater und öffentlicher Clouds. Unsere Sicherheitslösungen für hybride Clouds bieten Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Schutz von Netzwerk, Massenspeicher und Computerumgebungen vor hochentwickelten Bedrohungen
  • Einfach skalierbare Sicherheit beim Wechseln oder Hinzufügen von Cloud-Anbietern
  • Senkung der Betriebskosten und effizientere Nutzung von weniger Ressourcen
  • Für virtuelle Umgebungen und hybride Bereitstellungen optimierte Sicherheit
  • Transparenz, sodass Sie Daten unabhängig vom Speicherort schützen können

Absicherung hybrider Cloud-Bereitstellungen

Höhere Transparenz

Verschaffen Sie sich bessere Einblicke in Ihre gesamte Computerumgebung. Überwachen und schützen Sie Daten und Anwendungen unabhängig vom Speicherort, sei es lokal oder in der öffentlichen oder privaten Cloud.

Erkennung und Behebung hochentwickelter Bedrohungen

Bedrohungen werden immer komplexer und schwieriger zu erkennen. McAfee bietet neueste Technologien zur Bedrohungserkennung, die Bedrohungen in beliebigen Cloud-Bereitstellungen schnell identifizieren und durch Austausch der neuen Bedrohungsinformationen die Eindämmung und Behebung beschleunigen.

Höhere Kapazität bei geringerer Komplexität

Stellen Sie Sicherheitsfunktionen einheitlich in allen Cloud-Instanzen bereit. Erweitern Sie die für physische Server geltenden Sicherheitskontrollen und -richtlinien auf virtualisierte Umgebungen sowie auf Bereitstellungen privater und öffentlicher Clouds.

Zentrale Verwaltung

Verwalten Sie die gesamte Sicherheitsumgebung über eine einzige Konsole. Zum Bereitstellen und Verwalten der Sicherheitsfunktionen für Ihre öffentlichen oder privaten Clouds sind keine separaten Verwaltungsplattformen mehr notwendig. McAfee ePolicy Orchestrator übernimmt diese Aufgaben für alle physischen, virtuellen und Cloud-Bereitstellungen.

Produkte in unserer Sicherheitslösung für hybride Clouds

McAfee-Sicherheitsprodukte für hybride Clouds ermöglichen dank zentralem Überblick, Unterstützung für virtuelle Umgebungen sowie Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen einen sicheren Wechsel zu einer hybriden Cloud-Infrastruktur.

McAfee Cloud Workload Security automatisiert die Erkennung sowie den Schutz flexibler Workloads, um Sicherheitslücken zu schließen, hochentwickelte Bedrohungen abzuwehren und die Verwaltung hybrider Clouds zu vereinfachen.

Weitere Informationen >

Mithilfe einer Reihe hochentwickelter Erkennungstechniken schützt McAfee Network Security Platform (IPS) vor völlig neuartigen Angriffen und gewährleistet gleichzeitig zuverlässige Untersuchungsabläufe, damit Administratoren weniger Fehlalarme erhalten und Angriffe schneller aufgespürt werden.

Weitere Informationen >

Unser im Gartner Magic Quadrant als Marktführer eingestuftes Eindringungsschutzsystem (IPS) nutzt mehrschichtige, signaturlose Technologien, um Malware und hochentwickelte gezielte Angriffe auf Netzwerke zu finden und zu blockieren. McAfee Virtual Network Security Platform erkennt und blockiert raffinierte Bedrohungen in virtuellen Netzwerken.

Weitere Informationen >

Im Gegensatz zu herkömmlichen Sandbox-Analysen erweitert McAfee Advanced Threat Defense die Erkennungsmöglichkeiten und deckt Stealth-Bedrohungen auf.

Weitere Informationen >

McAfee Threat Intelligence Exchange optimiert die Bedrohungsabwehr, indem das Zeitfenster zwischen dem Auftreten und der Eindämmung einer Malware von Tagen, Wochen und Monaten auf Millisekunden verkleinert wird.

Weitere Informationen >

Weitere Informationen zur Sicherheit für hybride Clouds

WHITEPAPER

ESG: Fünf wesentliche Aspekte zum Schutz von Hybrid Clouds

Enterprise Strategy Group informiert Sie über alles, was Sie im Hinblick auf den Schutz hybrider Clouds wissen müssen.

Whitepaper lesen >
BERICHT

Wachsendes Vertrauen in die Cloud

McAfee Dynamic Endpoint Threat Defense bietet eine neue Art des Endgeräteschutzes, der für eine neue Generation von Bedrohungen entwickelt wurde.

Bericht lesen >
WHITEPAPER

Hybrid-Cloud: Was, warum und wie

Denken Sie über den Wechsel zu einer hybriden Infrastruktur nach? Hier erhalten Sie die von Osterman Research zusammengestellten wichtigsten Fakten zur hybriden Cloud, ihren Vorteilen und den Hindernissen bei der Einführung.

Whitepaper lesen >

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Professional Services, Lösungsimplementierung, technische Spezifikationen und weitere Themen zu erfahren.

Kontakt