Loading...

 

Portal für Lieferanten

 

Compliance mit Datenschutzgesetzen und Vorschriften

Alle McAfee-Lieferanten, die personenbezogene Daten verarbeiten, müssen den Anhang zur Datenverarbeitung für Lieferanten von McAfee.

Ethische Erwartungen an Lieferanten

McAfee erwartet von allen seinen Mitarbeitern und Lieferanten, dass sie die Verhaltensgrundsätze sowie die ethischen Erwartungen von McAfee unabhängig von lokalen Geschäftspraktiken oder sozialen Gepflogenheiten erfüllen. Auf unserer Webseite zu den ethischen Erwartungen an Lieferanten werden unsere Lieferanten an diese Erwartungen erinnert. Sie haben dort auch Zugriff auf Schulungen und andere nützliche Informationen.

Sicherheitsanforderungen an Lieferanten

Alle McAfee-Lieferanten müssen die Mindestsicherheitsanforderungen erfüllen. Laden Sie McAfee Supplier Security Requirements and Expectations (Sicherheitsanforderungen und Erwartungen an McAfee-Lieferanten) herunter, um weitere Informationen zu erhalten.

Programm für Lieferantenvielfalt

Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit Unternehmen, die von Minderheiten, Frauen sowie Kriegsversehrten geführt werden, zu fördern, weiterzuentwickeln und zu stärken. Dabei sollen beim Waren- sowie Dienstbezug erstklassige Lieferkettenverfahren eingehalten werden.

  • In den USA die Zertifizierung bei Organisationen wie NMSDC (National Minority Supplier Development Council), WBENC (Women’s Business Enterprise National Council) etc. Nicht zertifizierte Lieferanten werden fallweise geprüft.
  • Lieferung geeigneter Mehrwertgüter und -dienste
  • Finanzielle Stabilität
  • Fähigkeit zum Wachstum
  • Gesamtkosten/-preise
  • Referenzen und nachgewiesene Erfolgsgeschichte
  • Erfüllung der an Lieferanten gestellten Anforderungen, wie im Fragebogen zur globalen Lieferantenqualifizierung beschrieben

Geschäftsbedingungen von McAfee für Kaufaufträge

Alle Käufe von McAfee unterliegen den hier aufgeführten Geschäftsbedingungen von McAfee für Kaufaufträge.

Sicherheit von Lieferanten-Software

Alle McAfee-Lieferanten, die Software für McAfee bereitstellen oder entwickeln, müssen die in der Branche anerkannten und empfohlenen Vorgehensweisen für Software-Sicherheit anwenden, die mindestens die McAfee-Produkt-Sicherheitsmethoden erfüllen. Dazu gehören auch Software-Sicherheitstests vor der Bereitstellung von Software-Releases an McAfee.

Bekämpfung von Piraterie

Vielen Unternehmen und Organisationen ist nicht bewusst, dass sie möglicherweise illegale Software verwenden. Die widerrechtliche Verbreitung und Nutzung von Software ist ein ernstes Problem, das McAfee und allen anderen Software-Herstellern schadet. Unsere Produkte, Lösungen und Services sollen die Sicherheit und Verfügbarkeit der Technologie sicherstellen, mit der Ihr Unternehmen arbeitet – vom Desktop-Rechner bis zum Kern des Netzwerks sowie für alle Server, auf die Sie sich im Kampf um Marktanteile verlassen. Wir möchten, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen, damit Sie maximalen Nutzen aus unseren Produkten ziehen können – und zwar legal.

Software-Piraterie ist ein großes Problem, das unsere Branche jedes Jahr viele Milliarden US-Dollar kostet. Daher hat McAfee es sich zur Aufgabe gemacht, seine autorisierten Anwender zu informieren und notfalls diejenigen zur Lizenztreue zu bewegen, die unsere Lizenzrechte verletzen. Bitte lesen Sie unsere Richtlinie zur Bekämpfung von Piraterie.

Anhang zur Datenverarbeitung für Lieferanten von McAfee

Anhang zur Datenverarbeitung für Lieferanten von McAfee (Nur zur Dokumentansicht)
McAfee-Standardvertragsklauseln für Lieferanten (Nur zur Dokumentansicht)