Loading...

Schutz für Ihre Online-Privatsphäre mit dem VPN – jederzeit und überall

Mit dem sicheren VPN von McAfee, das sich automatisch einschaltet, wenn Sie es brauchen, können Sie online surfen, Bankgeschäfte tätigen und einkaufen, während Ihre persönlichen Daten und Kreditkarteninformationen geschützt sind.

Windows® | Android™ | iOS®

Wie schützt McAfee Ihre Privatsphäre?

Äußerst starke Verschlüsselung

Ihre Daten werden mit der gleichen Technologie geschützt, die auch Banken verwenden.

Automatischer Schutz

In unsicheren Netzwerken wird das VPN automatisch aktiviert.

Sicheres Surfen

Bleiben Sie anonym und sicher vor Werbetreibenden und neugierigen Blicken.

Schnell und benutzerfreundlich

Genießen Sie gleichmäßig hohe Verbindungsgeschwindigkeiten.

Wählen Sie das Abo, das genau zu Ihnen passt

Einführungspreis für Neukunden.
* Der Preis gilt für das erste Jahr. Siehe Angebotsdetails.

Schutz der Privatsphäre

VPN
  • VPN (5 Lizenzen, unbegrenzt)

{{digitalData.offers.o2.finalPrice}}*/Jahr

* Automatische Verlängerung zum Preis von (derzeit) {{aRPrice('o2')}}/Jahr.
Siehe wichtige Angebotsdetails unten.

Privatsphäre + SICHERHEIT

Plus
  • VPN (5 Lizenzen, unbegrenzt**)
  • Preisgekrönter Virenschutz

{{digitalData.offers.o3.finalPrice}}*/Jahr

* Automatische Verlängerung zum Preis von (derzeit) {{aRPrice('o3')}}/Jahr.
Siehe wichtige Angebotsdetails unten.

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen
  • 5 Geräte
  • Firewall
  • Datei-Shredder
  • Web-Schutz

Privatsphäre + SICHERHEIT + Identität

Premium
  • VPN (5 Lizenzen, unbegrenzt**)
  • Preisgekrönter Virenschutz
  • Identitätsüberwachung
  • Kindersicherung

{{digitalData.offers.o4.finalPrice}}*/Jahr

* Automatische Verlängerung zum Preis von (derzeit) {{aRPrice('o4')}}/Jahr.
Siehe wichtige Angebotsdetails unten.

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen
  • 10 Geräte
  • Firewall
  • Datei-Shredder
  • Web-Schutz
Zusätzliche Identitätsschutzfunktionen
  • Kennwort-Manager
  • Darknet-Überwachung

So richten Sie das sichere VPN auf Ihrem Windows-PC ein

Das VPN ist direkt in Ihrer McAfee-App für Windows verfügbar. So aktivieren Sie es:

.
Öffnen Sie die McAfee-App auf Ihrem PC.

Klicken Sie auf das McAfee-Schildsymbol, oder suchen Sie in der Desktop-/Gerätesuchleiste nach McAfee.

.
Klicken Sie auf die Kachel "Sicheres VPN".

Sie finden die Kachel "Sicheres VPN" rechts auf dem Bildschirm.

.
Aktivieren Sie das VPN mit dem Schieberegler.

Klicken Sie auf die Umschalttaste, um das VPN einzuschalten. Sie befindet sich im Bereich "Virtuelles privates Netzwerk".

.
Öffnen Sie "Einstellungen" für weitere Infos.

Klicken Sie neben "Verbindungseinstellungen" auf "Einstellungen", um die VPN- und Schutzergebnisse anzuzeigen.

.

Wir sorgen für Ihren Schutz

Personalisierter, angeleiteter Online-Schutz, der es Ihnen erleichtert, stets sicher zu bleiben.

Auf uns können Sie vertrauen

Wir geben Ihnen unsere Kauf- und Schutzgarantien, sodass Sie bei Problemen nie im Regen stehen.
Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen unsere Sicherheitsexperten stets gerne zur Verfügung.

Unsere Virenschutzzusicherung

Wir garantieren Ihnen zu 100 %, dass wir Viren von Ihren Geräten entfernen – oder Sie erhalten Ihr Geld zurück.**

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis schnell und unbürokratisch.

Sicherheitsexperten & Online-Support

Erhalten Sie Unterstützung und Anleitungen von unserem dedizierten Sicherheitsteam und in der Knowledge Base.

Null

Häufig gestellte Fragen

Diese Antworten könnten Ihnen weiterhelfen.

Ähnlich wie eine Firewall die Daten auf Ihrem Computer schützt, schützt ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) Ihre Aktivitäten, indem es die gesendeten Daten verschlüsselt, wenn Sie mittels Remote-Zugriff oder über ein öffentliches Netzwerk eine Internetverbindung herstellen. Außerdem bleibt Ihre tatsächliche IP-Adresse verborgen.

Öffentliches WLAN ist praktisch, jedoch können bei einer solchen Verbindung sensible Daten, etwa Ihr physischer Standort, die Anmeldeinformationen für Ihr Bankkonto und Ihre Kreditkarteninformationen, für andere offen einsehbar sein. Das sichere VPN von McAfee verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung – die stark genug ist, um sogar Banken zu schützen –, um die über das Internet gesendeten Daten zu verbergen. Schützen Sie Ihre Online-Aktivitäten zu Hause und unterwegs, und minimieren Sie die Offenlegung Ihrer persönlichen Daten in allen Netzwerken.

Wir empfehlen den Einsatz eines VPN, wenn Sie eine Verbindung mit nicht vertrauenswürdigen, öffentlichen Netzwerken herstellen, z. B. in Flughäfen, Cafés und Hotels. Besonders wichtig ist es, wenn Sie vorhaben, online Einkäufe oder finanzielle Transaktionen zu tätigen, weil dank des VPN Ihre persönlichen Daten geschützt sind. Das sichere VPN von McAfee lässt sich in unsicheren Netzwerken sogar automatisch einschalten, damit Sie unbesorgt surfen können.

Unser sicheres VPN funktioniert auf den meisten Geräten und Betriebssystemen. In den Systemanforderungen finden Sie detaillierte Informationen über die Verfügbarkeit des VPN und ob es für Ihr Gerät geeignet ist.

Sie können sich mit fast 50 verschiedenen Ländern verbinden, darunter Australien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien und die USA. 

Auch kostenlose VPN-Produkte haben oft ihren Preis, der von Bandbreitenbeschränkungen über Werbung bis hin zu Malware reicht. Lesen Sie hier mehr über die Unterschiede. 

Ja, McAfee VPN ist mit Android- und iOS-Geräten kompatibel. Weitere Informationen finden Sie in unseren Systemanforderungen.

In den meisten Ländern, einschließlich Deutschland, sind VPNs legal. Alles, was ohne VPN illegal ist, bleibt jedoch auch mit VPN illegal (z. B. das Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten (Torrenting)). Einige Länder verbieten VPNs, darunter China, Russland, Irak und Nordkorea.

Diese Angaben stellen keine Rechtsberatung dar und dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken.


Leitfaden: Schutz Ihrer digitalen Identität


Weiterlesen ➜


5 Möglichkeiten, Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen


Weiterlesen ➜


Das Datenleck bei T-Mobile gefährdet die persönlichen Daten von 40 Millionen

Weiterlesen ➜